tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Serena Williams verzichtet auf Start

Serena Williams wird nicht bei den Australian Open 2022 am Start sein. Der Name der 23-maligen Grand-Slam-Siegerin fehlt auf der Entry List für das erste Major des kommenden Jahres.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 08.12.2021, 13:41 Uhr

Serena wird in Australien fehlen - und Naomi?
© Getty Images
Serena wird in Australien fehlen - und Naomi?

Wenn es denn bei den 23 Major-Titeln von Serena Williams bleiben sollte, wird Australien einen besonderen Platz in der Bilanz der US-Amerikanerin einnehmen. Denn nicht nur hat Serena sieben Championships in Melbourne geholt - nein, womöglich auch ihren allerletzten Grand-Slam-Titel. 2017 war´s, als sie Schwester Venus im Endspiel besiegen konnte. Seitdem läuft Williams dem Rekord von Margaret Court hinterher, scheiterte bei vier weiteren Finalversuchen (2018 und 2019 jeweils in Wimbledon und bei den US Open).

Einen neuen Anlauf in Australien wird es nun nicht mehr geben. Der Name der 40-jährigen Serena fehlt auf der Nennliste für die Australian Open 2022. Keine Überraschung, wenn man auf die Aktivitäten blickt, die Williams in den sozialen Medien postet: Tennisspezifische Übungen finden sich darunter kaum.

Serena Williams seit Wimbledon nicht im Einsatz

Bei der jüngsten Ausgabe in Melbourne Anfang dieses Jahres hatte es Serena Williams noch einmal bis in die Vorschlussrunde geschafft. Verlor dort allerdings gegen die spätere Siegerin Naomi Osaka. Ob und in welcher Verfassung die Japanerin an den Start geht, ist eine der spannenden Fragen vor Beginn der kommenden Saison. Serena hatte ihre Saison nach dem Aus in Wimbledon gegen Aliaksandra Sasnovich beendet.

Es sei nie einfach, diese Entscheidung zu treffen, ließ Williams in einer Aussendung wissen. Aber sie fühle sich im Moment nicht in der Lage, um Wettkampftennis zu spielen. Aber: Sie freue sich, nach Australien zurückzukommen. Wann auch immer das sein wird.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi
Williams Serena

Hot Meistgelesen

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

18.01.2022

Australian Open: Medvedev und Rublev starten souverän, Ruud zieht zurück

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

von tennisnet.com

Mittwoch
08.12.2021, 09:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.12.2021, 13:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi
Williams Serena