tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Stefanos Tsitsipas erreicht zum vierten Mal das Halbfinale

Der Grieche Stefanos Tsitsipas steht nach einem Dreisatz-Erfolg über den jungen Tschechen Jiri Lehecka im Halbfinale der Australian Open 2023.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 24.01.2023, 14:00 Uhr

© Getty Images
Stefanos Tsitsipas steht nach einem Sieg über Jiri Lehecka im Halbfinale der Australian Open 2023

Hier der Liveticker zum Nachlesen!

Der aktuell Weltranglisten-Vierte Stefanos Tsitsipas hat das Halbfinale der diesjährigen Australian Open erreicht: Der Grieche besiegte in einem 2:17 Stunden dauernden Match den aufstrebenden Tschechen Jiri Lehecka am Ende zwar ohne wirklich größere Probleme mit 6:3, 7:6 (2), 6:4, musste in manchen engen Momenten jedoch sehr nah an seine Bestleistung gehen, um nichts zuzulassen.

Besonderen Ärger wird bei Lehecka in der Nachschau der Tiebreak im zweiten Durchgang lostreten. Bis dahin hatte sich der junge Mann aus Mlada Boleslav (zu deutsch die wohlklingende Kleinstadt Jungbunzlau) auf gleicher Augenhöhe mit dem Helenen befunden, in der Kurzentscheidung jedoch bis zum ersten Seitenwechsel nur einen einzigen Punkt errungen.

Tsitsipas steht zum insgesamt vierten Mal in der Vorschlussrunde des Major-Turniers in Melbourne und trifft dort auf den Russen Karen Khachanov, der seinerseits zuvor beim Stand von 7:6 (5), 6:3, 3:0 von einer Aufgabe des US-Amerikaners Sebastian Korda profitierte.

Das Männer-Tableau aus Melbourne.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

04.02.2023

Davis Cup: Wawrinka begräbt Deutschlands Träume

von Stefan Bergmann

Dienstag
24.01.2023, 13:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.01.2023, 14:00 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos