Carlos Alcaraz schafft es auf die "TIME100 Next"-Liste

US-Open-Champ Carlos Alcaraz hat es unter die Top 100 der berühmten "TIME100 Next"-Liste geschafft.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 29.09.2022, 09:09 Uhr

Carlos Alcaraz
© Getty Images
Carlos Alcaraz

Die Top-100-Liste des US-Magazine TIME ist legendär. Und seit einigen Jahren gibt es auch eine Liste der Aufsteiger, der 100 aufstrebenden Kräfte auf der gesamten Welt, in allen denkbaren Bereichen. Vertreten ist hier die ganze Bandbreite aus Musikern, Ärzten, Erfindern, Führungspersönlichkeiten und, und und...

So haben es unter anderem auch Annalena Baerbock (Führungspersönlichkeiten) und Luisa Neubauer (Fürsprecher) darunter geschafft.

Und eben: Carlos Alcaraz, seit seinem US-Open-Sieg mit nur 19 Jahren die jüngste Nummer 1 der Tenniswelt.

Tennis auf der Suche nach der nächsten globalen Kraft? "Alcaraz ist es"

Im Text (von Sean Gregory) heißt es unter anderem, Alcaraz sei "erschreckend gut in seinem Sport. Er setzt Drop Shots ein, wenn seine Gegner sie am wenigsten erwarten, schlägt Winner an den äußersten Rand des Platzes und jagt Schlägen hinterher, die er eigentlich gar nicht erreichen kann - und tut es dann noch einmal. Mit seinem Sieg bei den US Open im September ist Alcaraz offiziell angekommen und führt eine junge Generation von Talenten an. Nach den jüngsten Rücktritten von Serena Williams und Roger Federer ist das Tennis auf der Suche nach der nächsten globalen Kraft. Alcaraz ist es."

Zur gesamten "TIME100 Next"-Liste kommt ihr hier!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

30.11.2022

Fernando Verdasco für zwei Monate wegen Dopings gesperrt

29.11.2022

Mardy Fish und Bob Bryan erhalten Geldstrafen

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

von Florian Goosmann

Donnerstag
29.09.2022, 13:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 29.09.2022, 09:09 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Carlos Alcaraz