Davis Cup: Alex de Minaur katapultiert Australien ins Halbfinale

Alex de Minaur hat mit einem dramatischen Drei-Satz-Erfolg gegen Botic van de Zandschulp dem australischen Team einen Halbfinal-Platz bei der Davis-Cup-Finalrunde in Málaga beschert.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 22.11.2022, 22:41 Uhr

Alex de Minaur hat wieder einmal sein großes Kämpferherz gezeigt
© Getty Images
Alex de Minaur hat wieder einmal sein großes Kämpferherz gezeigt

Nach dem Auftaktsieg von Jordan Thompson gegen Tallon Griekspoor sah es zunächst so aus, als könne Botic van de Zandschulp im Spitzeneinzel gegen Alex de Minaur den Ausgleich für die Niederländer schaffen. Van de Zandschulp gewann den ersten Satz mit 7:5. Dann schaffte de Minaur mit 6:3 den Ausgleich. Im entscheidenden Durchgang war van de Zandschulp näher an einem Break dran. Den entscheidenden Stich setzte dann aber de Minaur, der seinem Gegner im zehnten Spiel dessen Aufschlag zum 6:4 abnahm.

Das Doppel, in dem für Australien die regierenden Wimbledon-Champions Matthew Ebden und Max Purcell gespielt hätten, war damit bedeutungslos geworden.

In der Vorschlussrunde bekommt es das Team von Lleyton Hewitt nun mit dem Sieger der Partie zwischen Gastgeber Spanien und Kroatien zu tun. Dieses Match findet am morgigen Mittwoch statt (ab 16 Uhr live bei ServusTV On).

Deutschland spielt sein Viertelfinale erst am Donnerstag. Die Mannschaft von Michael Kohlmann trifft in Málaga auf Kanada. Das vierte Match-Up in der Runde der letzten acht Team bestreiten die USA und die ersatzgeschwächten Italiener, bei denen Jannik Sinner und Matteo Berrettini verletzungsbedingt fehlen.

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

von tennisnet.com

Dienstag
22.11.2022, 22:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.11.2022, 22:41 Uhr