Davis Cup: Hamburg mit dabei! - Austragungsorte für Gruppenphase fixiert

Die Gruppenphase des Davis Cups vom 14. bis 18. September wird in Hamburg, Glasgow, Bologna und Malaga über die Bühne gehen.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 17.03.2022, 13:33 Uhr

© Getty Images
Alexander Zverev könnte bei der Davis-Cup-Gruppenphase in Hamburg wieder mit von der Partie sein

Tolle Nachrichten für alle deutschen Tennis-Fans: Wie die ITF Donnerstagmittag bekannt gab, ist Hamburg einer der vier Austragungsorte der Davis-Cup-Gruppenphase, die vom 14. bis 18. September stattfinden wird. Die weiteren drei Event-Locations wurden an Bologna (Italien), Glasgow (Großbritannien) und Malaga (Spanien) vergeben. Das Team des DTB hatte Anfang März mit einem 3:1-Auswärtssieg über Brasilien in Rio de Janeiro das Ticket für die Finals-Vorausscheidung gebucht. Mit einer erneuten Teilnahme von Alexander Zverev darf fix gerechnet werden, hatte sich die deutsche Nummer eins doch auch aktiv in den Vergabeprozess eingebracht.

Weiters gab der Internationale Tennisverband bekannt, dass die Wildcard für die Gruppenphase, die zunächst fix für den letzjährigen Sieger Russland eingebucht war, an Kanada vergeben wird. Russland wurde wegen des Angriffskriegs auf die Ukraine bis auf weiteres von allen Mannschaftswettbewerben im internationalen Tennissport ausgeschlossen. Kroatien war als Finalist des Vorjahres ebenso schon vor der Qualifikationsrunde Anfang März als Teilnehmer festgestanden wie die ebenso mit einer Wildcard bedachten Nationen Serbien und Großbritannien.

Gruppenphase am Hamburger Rothenbaum

Qualifiziert haben sich zwölf weitere Länder, die da wären: Argentinien, Australien, Belgien, Frankreich, Italien, Kasachstan, Südkorea, Niederlande, Spanien, Schweden, die USA und das bereits erwähnte Deutschland. Die Auslosung der Gruppenphase findet am 31. März um 15:00 Uhr (MESZ) in London statt und wird im offiziellen Davis-Cup-YouTube-Kanal live übertragen. 

Im Übrigen wurden auch schon die genauen Sport- bzw. Mehrzweck-Arenen präsentiert, an denen die vier Turnier-Gruppen ausgespielt werden. In Hamburg wird, wie bereits kolportiert, das traditionsreiche Stadion am Rothenbaum zum Einsatz kommen. In Glasgow empfängt die Emirates Arena ebenso die qualifizierten Top-Teams wie in Malaga der Palacio de Deportes José María Martín Carpena und in Bologna die Unipol Arena.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

16.05.2022

ATP Rankings: Nadal fällt zurück, neue deutsche Nummer zwei

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

18.05.2022

Dominic Thiem: Quiet please, liebe Internetrambos

16.05.2022

ATP Genf: Dominic Thiem unterliegt Marco Cecchinato

16.05.2022

French Open: Gael Monfils wird in Roland Garros fehlen

von Stefan Bergmann

Donnerstag
17.03.2022, 12:52 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.03.2022, 13:33 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander