Davis Cup: Gegen Spanien - Borna Coric bringt Kroatien 1:0 in Führung

Bei den Davis Cup Finals in Málaga ist Spanien im Viertelfinale gegen Kroatien mit 0:1 in Rückstand geraten.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 23.11.2022, 19:35 Uhr

© Getty Images
Borna Coric bringt Kroatien gegen Spanien mit 1:0 in Front

Schlechter Start für die Hausherren in Málaga: Spanien liegt im Viertelfinale der Davis Cup Finals 2022 gegen Kroatien mit 0:1 im Hintertreffen. Borna Coric besiegte nach 1:56 Stunden Roberto Bautista Agut mit 6:4, 7:6 (4).

Damit ruhen die Hoffnungen des Heimpublikums im zweiten Einzel auf Pablo Carreno Busta, der mit Marin Cilic jedoch einen harten Brocken vor sich hat. In einem entscheidenden Doppel könnten die Gäste auf das Weltklasse-Duo Nikola Mektic und Mate Pavic setzen, während Spanien mit Marcel Granollers und Carreno Busta ins Rennen geht.

Im Semifinale wartet auf die Gewinnernation Australien, die am gestrigen Tag die Niederlande mit 2:0 schlug.

Hier der Draw im Überblick.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Coric Borna
Cilic Marin

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

von Stefan Bergmann

Mittwoch
23.11.2022, 18:31 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.11.2022, 19:35 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Coric Borna
Cilic Marin