Djokovic mit Mühe weiter, Wawrinka scheitert in Doha

Am Viertelfinaltag beim ATP-250-Turnier in Doha hatte Turnierfavorit Novak Djokovic hart zu kämpfen, setzte sich am Ende aber doch durch. Stan Wawrinka ist hingegen ausgeschieden. 

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 03.01.2019, 17:52 Uhr

Das große Ziel von Djokovic sind die Australian Open
© Getty Images
Djokovic musste sich gegen Basilashvili des Öfteren strecken

Hoffnung. Das war es, was Stan Wawrinka im letzten Game des Matches gegen Roberto Bautista-Agut verspüren durfte. Im gesamten Match war er gegen den Spanier völlig chancenlos geblieben, keine einzige Breakmöglichkeit hatte er bis zu diesem Zeitpunkt vorgefunden, sein Kontrahent hingegen gleich deren 14.

Doch dann waren sie da: die Breakchancen eins, zwei und drei. Mit herausragendem Tennis konnte Bautista-Agut jedoch alle Möglichkeiten abwehren und kurze Zeit später seinen zweiten Matchball zum schlussendlich klaren 6:4 und 6:4-Erfolg verwerten. Der Erfolgslauf von Stan the Man nahm nach zwei tollen Erfolgen über Karen Khachanov und Nicolas Jarry ein jähes Ende - dennoch dürfte der 33-Jährige jener Gegner sein, den sich keiner der Gesetzten in Melbourne wünscht.

Djokovic mit schwachem Start

Novak Djokovic wiederum hatte mit Nikoloz Basilashvili, wie schon zuvor mit Marton Fucsovics, vor allem zu Beginn größere Probleme. Nach dem Satzausgleich war der Weltranglisten-Erste aber der solidere Spieler, schaffte im fünften Spiel des dritten Durchgangs das letztlich entscheidende Break und zog mit dem 4:6, 6:3 und 6:4 nach knapp zwei Stunden Spielzeit in die Vorschlussrunde ein. Dort trifft Djokovic auf Roberto Bautista-Agut.

Im zweiten Halbfinale trifft der Sieger der Partie zwischen Tomas Berdych und Thiem-Bezwinger Pierre-Hugues Herbert entweder auf Dusan Lajovic oder French-Open-Halbfinalist Marco Cecchinato.

Hier das Einzel-Tableau in Doha

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Wawrinka Stan

Hot Meistgelesen

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem vs. Sebastian Ofner im Livestream und Liveticker

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Novak, Ofner und Rodionov müssen sich gegen die Youngster strecken

30.05.2020

Dominic Thiem veranstaltet Turnier in Kitzbühel

31.05.2020

Jürgen Melzer - „Dominic Thiem arbeitet wie im Lehrbuch“

31.05.2020

Generali Austrian Pro Series: Thiem, Novak, Melzer - Hochbetrieb am Montag und Dienstag

von Nikolaus Fink

Donnerstag
03.01.2019, 17:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 03.01.2019, 17:52 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Wawrinka Stan