Doha: Fed-Cup-Heldin Tatjana Maria unterliegt Carina Witthöft

Tatjana Maria hat zwei Tage nach ihren Siegen fürs deutsche Fed-Cup-Team eine klare Niederlage in Doha eingesteckt.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 13.02.2018, 16:49 Uhr

Tatjana Maria

Maria unterlag in Runde eins des Premier-Events ihrer Landsfrau Carina Witthöft nach nur knapp über einer Stunde Spielzeit mit 3:6, 0:6.

Maria wartet damit noch auf ihren ersten Sieg im Jahr 2017 auf der Tour. Bei ihren bisherigen fünf Starts verlor sie stets direkt ihr Auftaktspiel. Nach dem stressigen Fed-Cup-Wochenende war die Bad Saulgauerin erst am Montag nach Doha angereist.

Die 30-Jährige steht aktuell auf Rang 57 der Weltrangliste. Im November des Vorjahres hatte sie mit Rang 46 ihr bislang höchstes Ranking erreicht.

Witthöft trifft in Runde zwei auf die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki, die ein Freilos in Runde eins hatte.

Am späten Nachmittag greift auch Julia Görges ins Geschehen in Doha ein. Sie spielt gegen Lucie Safarova. Angelique Kerber trifft am Mittwoch auf Samantha Stosur.

Hot Meistgelesen

28.01.2023

Australian-Open-Chef Craig Tiley rät Familie Djokovic zur Vorsicht

27.01.2023

Djokovic: "Ich war nicht erfreut, das zu sehen."

27.01.2023

Andy Murray zurück am harten Boden der Realität

26.01.2023

Rafael Nadal mit Update zu Melbourne-Verletzung

25.01.2023

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem mit Protected Ranking im Hauptfeld

von Florian Goosmann

Dienstag
13.02.2018, 16:49 Uhr