DTB verlängert Vertrag mit Michael Kohlmann

Der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit Michael Kohlmann als Chefbundestrainer für den männlichen Nachwuchs wird verlängert. Das hat das Präsidium des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in einer Sitzung am Rande der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen. Zudem wird der 47-Jährige weiterhin das Amt des Davis Cup-Kapitäns innehaben. Damit setzt der DTB im Bereich seiner sportlichen Führung auf Kontinuität.

von PM
zuletzt bearbeitet: 24.11.2021, 19:21 Uhr

Michael Kohlmann wird mindestens ein weiteres Jahr Davis-Cup-Kapitän Deutschlands bleiben
© DTB/Jürgen Hasenkopf
Michael Kohlmann wird mindestens ein weiteres Jahr Davis-Cup-Kapitän Deutschlands bleiben

„Michael Kohlmann hat in den vergangenen sechs Jahren einen herausragenden Job gemacht. Als ehemaliger Profispieler und amtierender Davis Cup-Kapitän verfügt er über einen großen Erfahrungsschatz, von dem unsere Spitzenspieler und Nachwuchstalente sehr profitieren. Dies hat er zuletzt als Betreuer des deutschen Teams bei den Olympischen Spielen in Tokio unter Beweis gestellt, als Alexander Zverev die Goldmedaille holen konnte," begründet DTB-Präsident Dietloff von Arnim die Entscheidung des DTB-Präsidiums. "Wir sind sehr froh, die erfolgreiche Arbeit mit Michael Kohlmann fortsetzen zu können“, so von Arnim weiter.

Zu Kohlmanns Hauptaufgaben gehören die Koordination und Steuerung der Trainings- und Wettkampf-Maßnahmen für den männlichen Nachwuchs sowie die Führung der Bundestrainer-Teams an den Bundesstützpunkten in Oberhaching und Hannover. Der 47-Jährige wird wie in vergangenen Jahren überwiegend am Bundesstützpunkt in Oberhaching arbeiten.

„Die Arbeit mit den Profis beim Davis Cup und zuletzt bei den Olympischen Spielen, aber auch mit den deutschen Nachwuchsspielern macht mir enorm viel Spaß. Deshalb bin ich sehr dankbar dafür, dass der DTB mir weiter das Vertrauen schenkt und ich die Möglichkeit habe, gemeinsam mit dem sportlichen Team im Dachverband die deutschen Profispieler und die kommenden Tennisgenerationen bestmöglich zu unterstützen“, freut sich Michael Kohlmann auf die zukünftigen Aufgaben.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

22.01.2022

Australian Open: Kyrgios/Kokkinakis - Prügeldrohung nach dem Match?

23.01.2022

Australian Open: Aus von Alexander Zverev mit großen Fragezeichen

22.01.2022

Australian Open: Rafael Nadal - "Müssen Weg finden, den Schmerz zu kontrollieren"

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

22.01.2022

Australian Open: Marin Cilic schockt Andrey Rublev mit Bilderbuch-Leistung

von PM

Donnerstag
25.11.2021, 11:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.11.2021, 19:21 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander