tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Francesca Jones gelingt Qualifikation für Hauptfeld bei den Australian Open - trotz Handicap

Francesca Jones hat die Qualifikation für das Hauptfeld bei den Australian Open 2021 geschafft. Der Erfolg der Britin ist bemerkenswert, denn sie leidet unter einer seltenen genetischen Beinträchtigung, das Ektrodaktylie–Ektodermale Dysplasie Syndrom.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 13.01.2021, 21:19 Uhr

Durch eine Spaltbildung an Hand und Fuß hat Jones nur sechs Finger und sieben Zehen. Als Kind sagten ihr Ärzte, dass sie niemals eine Karriere als Profitennisspielerin verfolgen könnte. Zehn Operationen musste sie bereits durchmachen. Doch das hat Jones laut eigenen Aussagen nur noch mehr dazu angespornt, sie eines besseren zu belehren.

Mit Siegen über Monica Niculescu (Rumänien, 6:3, 6:2), Jana Fett (Estland, 7:6(7), 2:6, 6:1) und Lu Jiajing (China, 6:0, 6:1) schaffte die 20-Jährige am Mittwoch erstmals in ihrer Karriere den Einzug in ein Einzel-Hauptfeld bei einem Grand Slam.

"Ich bin überglücklich und freue mich jetzt so richtig auf Australien", sagte die aktuelle Nummer 241 der Welt. "Ich war noch nie dort und bin mir sicher, es wird eine großartige Erfahrung. Jede Auslosung wird faszinierend sein. Ich freue mich auf jedes Match, das ich spielen kann - egal ob es Serena Williams ist, oder eine Qualifikantin."

Jones wird wie alle anderen Qualifikantinnen mit einem gecharterten Flug von Dubai nach Melbourne reisen und dort eine 14-tägige Quarantäne beginnen. Die Vorbereitungsturniere auf die Australian Open beginnen am 31. Januar. Das erste Major des Jahres findet von 8. bis 21. Februar statt.

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

22.01.2021

ATP Cup: Deutschland trifft auf Serbien und Kanada, Österreich gegen Italien und Frankreich

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

von tennisnet.com

Donnerstag
14.01.2021, 08:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.01.2021, 21:19 Uhr