tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Fünf Gründe, warum Alexander Zverev die Australian Open 2019 gewinnen wird

Warum nicht die deutsche Nummer eins, der ATP-Finals-Champion? Eben. Wir präsentieren Euch mehr als genügend Ideen, warum es mit dem ersten Major-Titel von Alexander Zverev schon in wenigen Tagen bei den Australian Open 2019 klappen wird. Das Turnier gibt es live im TV und Stream bei Eurosport und in unserem Liveticker.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 11.01.2019, 21:41 Uhr

Alexander Zverev bei den Australian Open
© Jürgen Hasenkopf
Alexander Zverev

Alexander Zverev wird die Australian Open 2019 gewinnen, weil …

1) … er mit Roger Federer, Novak Djokovic und Stan Warinka schon drei Major-Champions in Endspielen geschlagen hat.

2) … er mittlerweile einer der konstantesten und besten Aufschläger auf der ATP-Tour ist.

3) … er durch den Einfluss von Ivan Lendl ökonomischer durch die ersten Runden kommen wird.

4) … aller guten Dinge drei sind: Auch in den vergangenen beiden Jahren hat ein Stirnbandträger gewonnen.

5) … er auch in dieser Hinsicht auf Coach Lendl vertrauen kann: Sollte das mit dem dem Stirnband nicht funktionieren, leiht ihm der große Ivan die legendäre Legionärsmütze aus dem 1994er-Jahr.

Die Quote auf einen Sieg von Alexander Zverev bei den Australian Open steht übrigens bei 12:1. Die Top-Quoten von Interwetten für die Australian Open gibt es hier!

Der Blick auf die Auslosung: vorbehaltlich guter Gesundheit bei der deutschen Nummer eins wird Aljaz Bedene kein Problem für Zverev werden, danach gegen Jeremy Chardy könnte es allerdings ein wenig zäh zugehen. Wie auch in Runde drei, wenn gemäß Setzung Gilles Simon wartete. Danach hätte sich Milos Raonic angesagt, der aber auch als Stan Wawrinka oder Nick Kyrgios verkleidet um die Ecke kommen könnte. Dominic Thiem oder Borna Coric im Viertelfinale, schwierig. Gegen Halbfinalgegner Novak Djokovic hat Zverev zuletzt in London den Titel bei den ATP Finals geholt, im Endspiel der Australian Open 2019 gegen Rafael Nadal ist endlich der erste Sieg gegen den Spanier fällig.

Hol Dir jetzt Deinen 100,- € Einzahlungsbonus für Neukunden bei Interwetten.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Meistgelesen

14.10.2019

Rafael Nadal: "Ich befinde mich in der finalen Phase meiner Karriere"

12.10.2019

Darum wird Rafael Nadal am 4. November wieder die Nummer 1 der Welt

15.10.2019

Olympia 2020: Sondergenehmigung für Roger Federer?

14.10.2019

Race to London - Zverev und Berrettini verschaffen sich Luft

14.10.2019

Dominic Thiem bei den ATP Finals - drei Starts, drei Match-Siege

von tennisnet

Freitag
11.01.2019, 13:04 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.01.2019, 21:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander