Hubert Hurkacz gewinnt das ATP-Turnier in Delray Beach

Hubert Hurkacz hat am Mittwoch das ATP-250-Turnier in Delray Beach (Florida/USA) gewonnen. Der Pole schlug im Finale Sebastian Korda (USA) mit 6:3, 6:3.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 13.01.2021, 22:51 Uhr

Es war der zweite Titel auf der ATP-Tour für den 23-Jährigen. Hurkacz wird sich im Ranking von Platz 35 auf Rang 29 verbessern. Hurkacz holte den Titel, ohne einen einzigen Spieler aus den Top-100 zu schlagen.

Auf dem Weg zum Titel räumte er Daniel Elahi Galan Riveros (Kolumbien), Roberto Quiroz (Ecuador), Chris Harrison (USA) und eben Korda aus dem Weg.

Korda holte im Match gegen Hurkacz gleich im ersten Game ein Break zu Null, das er jedoch beim Stand von 3:2 aus seiner Sicht wieder hergab. Der 20-Jährige verlor die folgenden vier Games und den ersten Satz. 

Im zweiten Durchgang waren es Breaks zum 3:2 und 6:3, die Hurkacz den Triumph brachten. Nach 68 Minuten verwandelte er den ersten Matchball. Hurkacz' erster Titelgewinn geschah ebenfalls auf US-amerikanischem Boden: Er holte in Winston-Salem 2019 seine erste Siegertrophäe. Im Doppel gewann er im vergangenen Herbst mit Felix Auger-Aliassime völlig überraschend den Doppel-Titel beim Masters 1000 von Paris Bercy.

Bereits am Nachmittag hatten Ariel Behar und Gonzalo gegen Christian und Ryan Harrison den Doppeltitel von Delray Beach geholt.

Die ATP-Tour macht nun für rund zweieinhalb Wochen Pause. Sämtliche Spieler machen sich in gecharterten Flügen auf den Weg nach Australien. In Melbourne müssen sie in eine zweiwöchige Quarantäne.

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

22.01.2021

ATP Cup: Deutschland trifft auf Serbien und Kanada, Österreich gegen Italien und Frankreich

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

von tennisnet.com

Mittwoch
13.01.2021, 22:39 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.01.2021, 22:51 Uhr