tennisnet.comATP › ATP Halle

Nick Kyrgios kommt nach Halle/Westfalen

Das australische Tennis-Enfant-Terrible Nick Kyrgios (26) kommt erstmals nach Ostwestfalen.

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 21.03.2022, 15:17 Uhr

Nick Kyrgios erreichte 2014 das Wimbledon-Viertelfinale
© Getty Images
Nick Kyrgios

Der hochtalentierte, aber oftmals unbeherrschte Doppelsieger von Melbourne hat seine Zusage für das Rasenturnier in Halle (ab 11. Juni) gegeben. Kyrgios bereitet sich in Deutschland auf den Grand-Slam-Höhepunkt in Wimbledon vor. Anfang Juni schlägt er auch in Stuttgart auf.

Nach psychischen Problemen und Verletzungssorgen ist Kyrgios in diesem Jahr auf dem Weg zurück zu alter Klasse. Bei den Australian Open gewann er mit seinem Landsmann Thanasi Kokkinakis den Doppeltitel. In Indian Wells erreichte er zuletzt das Viertelfinale und verlor nur knapp gegen Grand-Slam-Rekordchampion Rafael Nadal (Spanien).

In Halle trifft er unter anderem auf Olympiasieger Alexander Zverev (Hamburg) und den Weltranglistenzweiten Daniil Medvedev (Russland).

Kyrgios wird dafür allerdings auf die komplette europäische Sandplatzsaison versichten - er hatte sich in der Vergangenheit bereits mehrfach über das Spiel auf roter Asche mokiert.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick

Hot Meistgelesen

16.05.2022

ATP Rankings: Nadal fällt zurück, neue deutsche Nummer zwei

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

18.05.2022

Dominic Thiem: Quiet please, liebe Internetrambos

16.05.2022

ATP Genf: Dominic Thiem unterliegt Marco Cecchinato

16.05.2022

French Open: Gael Monfils wird in Roland Garros fehlen

von SID / tennisnet

Montag
21.03.2022, 16:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.03.2022, 15:17 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick