tennisnet.comATP › Olympia

Monica Puig fegt über Garbine Muguruza hinweg

Die Puerto Ricanerin lässt der French-Open-Siegerin nur zwei Spiele und zieht in Rio de Janeiro ins Viertelfinale ein.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 09.08.2016, 19:55 Uhr

WASHINGTON, DC - JULY 21: Monica Puig of Puerto Rico returns a shot to Lauren Davis of the United States of America during day 4 of the Citi Open at Rock Creek Tennis Center on July 21, 2016 in Washington, DC. (Photo by Matt Hazlett/Getty Images)

Mit diesem Ergebnis war ganz und gar nicht zu rechnen. Die French-Open-SiegerinGarbine Muguruzaist beim olympischen Tennisturnier in Rio de Janeiro im Achtelfinale sang- und klanglos ausgeschieden.Monica Puigaus Puerto Rico fertigte die Weltranglisten-Dritte mit 6:1, 6:1 ab und darf nun von einer Medaille träumen. Puig trifft im Viertelfinale der Überraschungsspielerinnen auf die DeutscheLaura Siegemund, die sich mit 6:4, 6:3 gegen Kirsten Flipkens durchsetzte.

FürPetra Kvitovawar das Achtelfinale eine schweißtreibende Angelegenheit. Die zweifache Wimbledonsiegerin rang die RussinEkaterina Makarovamit 4:6, 6:4, 6:4 nieder. Einfacher dürfte es für Kvitova nun aber nicht werden. Im Viertelfinale wartet höchstwahrscheinlichSerena Williams.Ebenfalls in der Runde der besten Acht stehtMadison Keys.Die US-Amerikanerin besiegteCarla Suarez Navarromit 6:3, 3:6, 6:3 und bekommt es nun im Viertelfinale mit der RussinDaria Kasatkinazu tun, die sich gegenSara Erranimit 7:5, 6:2 durchsetzen konnte.

Hier die Damen-Ergebnisse vom olympischen Tennisturnier in Rio de Janeiro:Damen-Einzel,Damen-Doppel.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Dienstag
09.08.2016, 19:55 Uhr