tennisnet.comATP › Olympia

Steve Johnson und Jack Sock holen Bronze im Doppel

Die beiden US-Boys holten sich damit die erste vergebene Medaille der Tenniswettkämpfe dieser Olympischen Spiele.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.08.2016, 23:12 Uhr

RIO DE JANEIRO, BRAZIL - AUGUST 12: (L-R) Jack Sock and Steve Johnson of the United States celebrate match point in the Men's Doubles Bronze medal match against Vasek Pospisil and Daniel Nestor of Canada on Day 7 of the Rio 2016 Olympic Games at the...

Die US-AmerikanerSteve JohnsonundJack Sockhaben bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Bronze im Doppel gewonnen. Das ungesetzte Duo besiegte im kleinen Finale die favorisiertenDaniel NestorundVasek Pospisilaus Kanada mit 6:2, 6:4. Johnson hattekurz zuvor im Einzelerst im Tiebreak des dritten Satzes sein Viertelfinale gegen Andy Murray verloren. Die topgesetzte Kombination Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut (Frankreich) war bereits in der ersten Runde gescheitert. Die Österreicher Alexander Peya und Oliver Marach erreichten den fünften Gesamtrang. Ein deutsches Doppel war nach der Fuß-Verletzung von Philipp Kohlschreiber nicht am Start. Ursprünglich waren Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff gemeldet.

Hier die Herren-Ergebnisse vom olympischen Tennisturnier in Rio de Janeiro:Herren-Einzel,Herren-Doppel.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Freitag
12.08.2016, 23:12 Uhr