tennisnet.comATP › Olympia

Verrückte Doppelkonkurrenz – Auch Herbert/Mahut und die Murrays gleich raus

Die amtierenden Wimbledonsieger sowie die Murray-Brüder verlieren in Rio de Janeiro ihr Auftaktmatch.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.08.2016, 23:53 Uhr

RIO DE JANEIRO, BRAZIL - AUGUST 07: Andy Murray and Jamie Murray of Great Britain in action against Thomaz Bellucci and Andre Sa of Brazil in the mens doubles on Day 2 of the Rio 2016 Olympic Games at the Olympic Tennis Centre on August 7, 2016 in R...

Favoritensterben auch in den Doppel-Wettbewerben in Rio de Janeiro: Nach demsensationellen Ausder Williams-Schwestern gegen Lucie Safarova und Barbora Strycova hat es auf der Herren-Seite gleich mehrere Anwärter auf Edelmetall erwischt. Zuallererst die Weltranglisten-Ersten und regierenden Wimbledon-SiegerPierre-Hugues HerbertundNicolas Mahut. Die beiden Franzosen mussten sich der kolumbianischen Paarung Juan Sebastian Cabal und Robert Farah mit 6:7 (4) und 3:6 geschlagen geben. Und auch das zweite französische Duett ging sang- und klanglos unter:Gael MonfilsundJo-Wilfried Tsongahatten beim 1:6 und 4:6 gegen die beiden US-AmerikanerRajeev Ramund Brian Baker nicht den Hauch einer Chance.

Ebenfalls bitter enttäuscht wirdJamie Murraynach Hause fahren: Mit seinem BruderAndy, der zuvor im Einzel einen ungefährdeten Sieg gegen Viktor Troicki gefeiert hatte, verlor der Schotte gegen die Brasilianer Andre Sa und Thomaz Bellucci mit 6:7 (6) und 6:7 (14). Die Murray vergaben dabei im zweiten Tiebreak fünf Satzbälle Von den ganz großen Namen lief es einzig fürRafael Nadalin beiden Wettbewerben nach Plan: Mit Partner Marc Lopez hatte der Spanier die niederländische Fraktion mit Jean-Julien Roger und Robin Haase beim 6:4, 6:4 problemlos im Griff. In Runde zwei wartet nunJuan Martin del Potromit Maximo Gonzalez auf Nadal. Der 43-jährige Daniel Nestor, der 2000 Gold in Sydney gewann, hielt seinen Medaillentraum an der Seite von Vasek Pospisil am Leben. Die beiden Kanadier gewannen gegen die Neuseeländer Marcus Daniell und Michael Venus mit 4:6, 6:3, 7:6 (6) und wehrten dabei im Tiebreak beim Stand von 4:6 zwei Matchbälle ab.

Hier die Herren-Ergebnisse vom olympischen Tennisturnier in Rio de Janeiro:Herren-Einzel,Herren-Doppel.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Sonntag
07.08.2016, 23:53 Uhr