tennisnet.comATP › Olympia

Olympia: Zverev verzichtet auf Teilnahme im Mixed-Doppel, Siegemund und Krawietz starten für Deutschland

Alexander Zverev wird bei den Olympischen Spielen nicht an der Mixed-Konkurrenz teilnehmen. Für Deutschland werden Laura Siegemund und Kevin Krawietz an den Start gehen. Auch Novak Djokovic wird im gemischten Paarlauf angreifen. 

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 27.07.2021, 11:49 Uhr

Alexander Zverev
Alexander Zverev

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) gab am Montag bekannt, dass er für den Mixed-Wettbewerb die Duos Laura Siegemund/Kevin Krawietz (Metzingen/Coburg) und Anna-Lena Friedsam/Tim Pütz (Neuwied/Frankfurt) gemeldet hat. Mit Meldeschluss am Dienstag.wurde allerdings klar, dass nur Siegemund/Krawietz den Sprung in den Hauptbewerb schafften.

Die beiden bekommen es in der ersten Runde mit den an Position drei gesetzten US-Amerikanern Bethanie Mattek-Sands und Rajeev Ram zu tun. Siegemund hat im Mixed bereits einen Grand-Slam-Titel vorzuweisen, 2016 gewann sie die US Open. In New York siegte sie im Vorjahr auch im Doppel. Krawietz ist im Doppel zweimaliger French-Open-Sieger mit dem Kölner Andreas Mies.

Zverev verzichzet wegen "enormer Hitze"

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic trifft mit seiner Partnerin Nina Stojanovic zum Auftakt indes auf Luisa Stefani und Marcelo Melo. Als Topgesetzte werden die Franzosen Kristina Mladenovic und Nicolas Mahut starten. Der Mixed-Wettbewerb in Tokio beginnt am Mittwoch.

Auch der deutsche Topspieler Alexander Zverev hatte lange mit einem Start im Mixed geliebäugelt. Doch der Weltranglistenfünfte verzichtete nach Angaben des DTB aufgrund der "sehr herausfordernden klimatischen Verhältnisse vor Ort mit enormer Hitze", schließlich ist er in Tokio bereits im Einzel und im Doppel mit Jan-Lennard Struff am Start.

Die Auslosung für den Mixed-Wettbewerb 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Djokovic Novak
Mladenovic Kiki

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von SID / tennisnet

Dienstag
27.07.2021, 12:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 27.07.2021, 11:49 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Djokovic Novak
Mladenovic Kiki