Podcast - "Das Hauptproblem ist das Players Council"

"Quiet, please - der tennisnet-Podcast", Episode 29. Dirk Hordorff und Alex Antonitsch nehmen die Entwicklungen hinter den Kulissen des Profitennis ganz genau unter die Lupe.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.09.2020, 12:31 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© Getty Images
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Novak Djokovic die ganze Schuld für eine weitere Zerrüttung des Tenniszirkus zuzuschieben, hält Dirk Hordorff, Vizepräsident des DTB, für völlig falsch. Vielmehr ginge es im Players Council zu wie in einem Sandkasten, in dem sich die Kinder gegenseitig Sand in die Augen werfen. Ganz so schlimm beurteilt Alex Antonitsch, Turnierdirektor von Kitzbühel und Experte für ServusTV, die Situation nicht.

Aber urteilt selbst. Auf PLAY klicken und reinhören.

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 29

Hot Meistgelesen

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

25.10.2021

Erste Bank Open: Alcaraz biegt Evans, Murray schockt Hurkacz

24.10.2021

Australian Open: Impfen lassen oder nicht - auch eine Frage des Geldes

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

24.10.2021

Flavia Pennetta über den Status des Damen-Tennis: "Gefällt mir nicht"

von tennisnet.com

Dienstag
01.09.2020, 11:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.09.2020, 12:31 Uhr