Porsche Tennis Grand Prix - die 1970er Jahre: Tracy Austin dominiert nach Belieben

In der Gewinnerliste des Porsche Tennis Grand Prix ist in den ersten vier Jahren nur ein Name vertreten: Tracy Austin, die ihr Debüt in Filderstadt mit nur 15 Jahren gab.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 20.04.2020, 18:14 Uhr

Tracy Austin
© Porsche
Tracy Austin

Der Porsche Tennis Grand Prix 2020 fällt aufgrund der Corona-Pandemie leider aus. In einem tennisnet-Special blicken wir zusammen mit unserem Partner Porsche in exklusiven Interviews und ausführlichen Artikeln auf die schönsten Geschichten der vergangenen Jahre zurück.

Wer sich mit dem Porsche Tennis Grand Prix dieser Tage beschäftigt, weiß: Das traditionsreiche Frauen-Turnier wird grundsätzlich in der zweiten April-Hälfte ausgetragen, in der fantastischen Atmosphäre der Porsche Arena in Stuttgart. Zunächst allerdings, als Initiator Dieter Fischer seinen Traum von einem hochkarätigen WTA-Turnier in einer deutschen Halle 1978 erstmals verwirklichte, da schlugen die Frauen noch im späten Herbst auf.

© Porsche

Und keine besser als Tracy Austin. Die US-Amerikanerin war erst 15 Jahre alt, als sie sich bei der Premiere 1978, damals noch in Filderstadt, im Finale gegen die Niederländerin Betty Stöve durchsetzte. Und sich mit eben dieser Stöve auch gleich den Titel im Doppel holte. Im Jahr darauf schlug Austin erneut zu - wer die Qualitäten von Finalgegnerin Martina Navratilova gerade auf schnellen Hallenböden kannte, weiß: Das 6:2 und 6:0 von Austin kam in dieser Deutlichkeit einer Sensation gleich.

Und dennoch entwickelte sich eine Rivalität zwischen Navratilova und Austin, die die frühe Geschichte des Porsche Tennis Grand Prix prägen sollte: 1981 gewann Tracy Austin im Endspiel gegen die legendäre Linkshänderin ihren vierten und letzten Titel, ein Jahr darauf entthronte Martina Tracy mit dem 6:3 und 6:3 höchstselbst. Insgesamt sollte Navratilova sechs Titel in Filderstadt holen.

1979 gab es übrigens eine Besonderheit: Das erste und einzige Männer-Event. Wojtek Fibak setzte sich damals im Endspiel gegen Guillermo Vilas durch. Allerdings nicht parallel zu den Frauen - sondern bereits im Frühjahr. Zu einem Termin also, an dem nun die besten Tennisspielerinnen der Welt in Stuttgart aufschlagen.

© Porsche

Die Turniersiegerinnen der 1970er-Jahre in Filderstadt

JahrSiegerinFinalistinErgebnis
1978Tracy AustinBetty Stöve6:3, 6:3
1979Tracy AustinMartina Navratilova6:2, 6:0

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von tennisnet.com

Montag
20.04.2020, 11:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.04.2020, 18:14 Uhr