Porsche Tennis Grand Prix: Hier parken die Stars noch selbst

Natürlich steht der Tennissport beim Porsche Tennis Grand Prix an oberster Stelle der Prioritätenliste. Im Rahmenprogramm ist die Parking Challenge für die Spielerinnen aber mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkendes Highlight.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.04.2020, 18:29 Uhr

Für Andrea Petkovic gibt es ohnehin nur Vollgas
© Porsche
Für Andrea Petkovic gibt es ohnehin nur Vollgas

Mit dem Siegerauto beim Porsche Tennis Grad Prix aus der Halle zu fahren - dieser Aufgabe waren selbstverständlich alle Frauen gewachsen, die in den vergangenen mehr als vier Jahrzehnten den Siegerpokal zunächst in Filderstadt, dann in Stuttgart in die Höhe stemmen durften. Wo aber das schicke neue Gefährt einparken? Und was, wenn man es damit eilig hat? Nun: Dafür gibt es seit 2015 die Parking Challenge, die das Fahrkönnen der Spielerinnen spielerisch in einem Wettbewerb testet.

Karolina Pliskova, Siegerin von 2018, mit Porsche Werksfahrer Mark Webber
© Porsche
Karolina Pliskova, Siegerin von 2018, mit Porsche Werksfahrer Mark Webber

Mit möglichst schnellem und fehlerfreiem Einparken ist es jedoch nicht getan: So wurde die Challenge schon mit einem Golf-Putt oder dem Schießen auf eine Torwand verbunden, mit zwei Disziplinen also, in denen Hauptsponsor Porsche auch aktiv ist. Darüber hinaus waren die Spielerinnen schon mit Zielschießen (auch mit der "falschen" Hand), beim Bobby-Car-Fahren und auch durch einen Fahrzeugwechsel gefordert. Kern ist aber das Einparken, das im besten Fall ohne das Berühren der aufgestellten Pylonen absolviert wird.

Dass es auch bei der Parking Challenge so etwas wie einen Heimvorteil gibt, haben vor allem Laura Siegemund in den vergangenen beiden Jahren und Angelique Kerber unter Beweis gestellt. Dass Ex-Formel-1-Ass Mark Webber in einer anderen Kategorie fährt und parkt, muss die ambitionierten Tennisprofis nicht grämen. Auch nicht Ana Ivanovic, die 2016 mit ärgeren Problemen beim Einparken zu kämpfen hatte. Maria Sharapova dagegen brachte ihre ganze Routine ein.

Hot Meistgelesen

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem ohne Sieg ausgeschieden - 2. Gruppenphase steht fest

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem vs. Sebastian Ofner im Livestream und Liveticker

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem schlägt Jürgen Melzer

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Novak, Ofner und Rodionov müssen sich gegen die Youngster strecken

30.05.2020

Dominic Thiem veranstaltet Turnier in Kitzbühel

von tennisnet.com

Donnerstag
23.04.2020, 17:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.04.2020, 18:29 Uhr