Porsche Tennis Grand Prix: Iga Swiatek schlägt auch 2023 in Stuttgart auf

Die beste Tennisspielerin der Welt schlägt auch 2023 beim Porsche Tennis Grand Prix auf: Iga Swiatek, die unangefochtene Nummer 1 im Damentennis und von der WTA als „Spielerin des Jahres“ ausgezeichnet, will beim Stuttgarter Traditionsturnier vom 15. bis 23. April in der Porsche Arena ihren in diesem Jahr gewonnenen Titel verteidigen.

von PM
zuletzt bearbeitet: 15.12.2022, 12:51 Uhr

Iga Swiatek wird ihren Titel beim Porsche Tennis Grand Prix verteidigen
© Porsche
Iga Swiatek wird ihren Titel beim Porsche Tennis Grand Prix verteidigen

Die 21-jährige Polin war die Ausnahmespielerin der Saison 2022. Bevor sie im April erstmals beim Porsche Tennis Grand Prix triumphierte, gewann sie die Turniere in Doha, Indian Wells und Miami. Nach ihrem Erfolg in der Porsche Arena feierte die Weltranglistenerste im weiteren Saisonverlauf die Grand-Slam-Titel in Paris und New York und holte auch die Turniersiege in Rom und San Diego. Insgesamt gewann sie in diesem Jahr 67 Matches. Von Februar bis Juni bliebt sie in 37 Partien in Folge ungeschlagen – die längste Siegesserie seit Martina Hingis 1997 im Damentennis. Von der Women’s Tennis Association (WTA) wurde sie gerade zur „Spielerin des Jahres“ gekürt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Swiatek Iga

Hot Meistgelesen

01.02.2023

Goran Ivanisevic: „Hätte 300 Stopps gespielt“

31.01.2023

Novak Djokovic - auch 2023 kein Start in Indian Wells und Miami

31.01.2023

Davis Cup: Österreich vs. Kroatien - alle Fakten auf einen Blick

31.01.2023

"Aus Mangel an Beweisen": Keine ATP-Maßnahmen gegen Alexander Zverev

02.02.2023

„Kein Respekt“ - Shriver, Bartoli kritisieren Coach von Rybakina

von PM

Donnerstag
15.12.2022, 16:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.12.2022, 12:51 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Swiatek Iga