Porsche Tennis Grand Prix: Laura Siegemund verliert gegen Samsonova

Kein weiteres Stuttgart-Märchen für Laura Siegemund: Die Gewinnerin aus 2017 verlor im Viertelfinale mit 5:7, 3:6 gegen Liudmila Samsonova.

von Florian Goosmann aus Stuttgart
zuletzt bearbeitet: 22.04.2022, 22:00 Uhr

Laura Siegemund
© Getty Images
Laura Siegemund

Siegemund erwischte dabei einen unrunden Tag, ihr fehlte teilweise der Rhythmus, viele Bälle landeten zu kurz im Feld. Mehrfach versuchte Siegemund ihr Glück mit einem neuen Racket, gab im zweiten Durchgang auch noch mal welche zum Bespannen - ohne Erfolg. Die Chancen waren dennoch da: Siegemund hatte im ersten Durchgang mit 5:4 geführt und ein 0:30 bei Aufschlag Samsonova, auch im zweiten Satz blieb sie bis kurz vor Schluss in Schlagdistanz.

Gegen die äußerst aggressive Samsonova reichte es am Ende nicht. Ein weiteres Märchen wie in den Jahren 2016, als sie sensationell ins Finale kam, oder 2017, als sie sogar gewann, bleibt damit aus.

Siegemund nun wieder unter Top 200

Dennoch war Stuttgart für Siegemund ein Schritt in die richtige Richtung, mit zwei Hauptfeldsiegen, nach ihrer langen Auszeit nach ihrer Knie-OP im vergangenen Sommer. "Normalerweise überwiegt schnell der Frust bei mir, diesmal es das nicht der Fall", erklärte Siegemund im Anschluss.

Ihr nächstes Ziel: wieder die Top 100 zu knacken, auf Dauer auch die Top 50, "denn spielerisch gehöre ich da auch hin", sagte sie. Ein Zwischenziel zumindest hat sie erreicht: Dank ihrer Punkte aus Stuttgart wird Siegemund in der kommenden Woche wieder unter die Top 200 der Weltrangliste kommen.

Zum Einzel-Draw beim Porsche Tennis Grand Prix

Hot Meistgelesen

16.05.2022

ATP Rankings: Nadal fällt zurück, neue deutsche Nummer zwei

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

18.05.2022

Dominic Thiem: Quiet please, liebe Internetrambos

16.05.2022

ATP Genf: Dominic Thiem unterliegt Marco Cecchinato

16.05.2022

French Open: Gael Monfils wird in Roland Garros fehlen

von Florian Goosmann aus Stuttgart

Freitag
22.04.2022, 19:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.04.2022, 22:00 Uhr