Serena Williams sagt für Cincinnati ab - Julia Görges ausgeschieden

Nach Angelique Kerber ist auch Julia Görges beim WTA-Turnier in Cincinnati in der ersten Runde ausgeschieden. Die Weltranglisten-28. musste sich der stark aufstrebenden US-Amerikanerin Sofia Kenin 4:6, 6:7 (6:8) geschlagen geben.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 14.08.2019, 08:40 Uhr

Zuvor hatte sich Kerbers Formkrise vor den US Open (26. August bis 8. September) fortgesetzt. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin (Nr. 13) unterlag der Estin Anett Kontaveit am Dienstag mit 6:7 (7:9), 2:6.

Damit ist keine Deutsche mehr im Einzel von Cincinnati vertreten. In der Qualifikation überstand Andrea Petkovic zwar ihre erste Hürde, machte dann aber gegen Ons Jabeur nur drei Games.

Serena Williams zieht für Cincinnati zurück

Serena Williams (37) musste derweil ihre Teilnahme bei dem mit 2,94 Millionen Dollar dotierten Wettbewerb wegen Rückenproblemen absagen. Der US-Superstar hatte schon im Endspiel des WTA-Turniers am Sonntag in Toronto gegen Bianca Andreescu (Kanada) beim Stand von 1:3 aufgeben müssen.

"Ich habe alles versucht, um spielen zu können, aber leider ist mein Rücken noch nicht in Ordnung", teilte die 23-malige Grand-Slam-Siegerin mit. Ich gebe mein bestes, um im nächsten Jahr wieder spielen zu können.”

Die US-Amerikanerin Jessica Pegula rutschte damit als Lucky Loserin in das Hauptfeld, unterlag am Dienstagabend allerdings Zarina Diyas, die nun auf Görges-Bezwingerin Kenin trifft.

Venus Williams schlägt Kiki Bertens

Es gab am Dienstag allerdings auch weitaus bessere Nachrichten für die Williams-Familie. Serenas Schwester Venus schlug Titelverteidigerin Kiki Bertens in einer knappen Partie mit 6:3 3:6 7:6(4).

Madison Keys nahm Garbine Muguruza in drei Sätzen aus dem Turnier, während Maria Sakkari ebenfalls in drei Sätzen die Nummer sechs der Setzliste, Petra Kvitova eliminierte.

Victoria Azarenka profitierte am frühen Nachmittag von einer Aufgabe von Belinda Bencic, nachdem die Weißrussin bereits den ersten Satz für sich entschieden hatte.

von tennisnet.com

Mittwoch
14.08.2019, 08:39 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.08.2019, 08:40 Uhr