Simona Halep über Verletzungspause: "Härteste Phase meiner Karriere"

Simona Halep wird in Montreal nach langer Verletzungpause auf die WTA-Tour zurückkehren. Eine Rückkehr, die von vielen Fragezeichen begleitet ist. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 06.08.2021, 08:48 Uhr

Simona Halep wird in Montreal auf die WTA-Tour zurückkehren
Simona Halep wird in Montreal auf die WTA-Tour zurückkehren

Ein Paukenschlag wenige Tage vor dem Beginn der French Open stellte ein Social-Media-Posting von Simona Halep dar, in dem die rumänische Mitfavoritin bekanntgab, aufgrund anhaltender Beschwerden in der Wade nicht am Grand Slam am Bois de Bolougne teilnehmen zu können. Eine Verletzung, welche für die 29-Jährige auch in Wimbledon ein Antreten unmöglich machte, Halep wird erst nun - Anfang August - beim WTA-1000-Event von Montreal ihr Comeback geben.

Gegenüber der rumänischen Plattform digisport erklärte die 29-Jährige, sich nun weitaus besser zu fühlen: "Mir geht es jetzt viel besser, ich habe mich geistig ausgeruht. Aber auch körperlich geht es mir gut, ich hatte beim Training keine Schmerzen. Jetzt hoffe ich, dass ich Turniere spielen kann. Ich habe vor, dort gesund zu sein und so viele Spiele wie möglich zu bestreiten. Ich vermisse das Feld, ich vermisse den Wettbewerb, ich weiß, dass es am Anfang sehr schwierig sein wird, aber ich habe keine Angst."

Schwierige Phase in der Karriere

Die letzten Wochen und Monate seien eine harte Zeit für die Rumänin gewesen, die noch nie zuvor in ihrer Karriere mit einer derart schweren Verletzung konfrontiert gewesen ist: "Es war die schwerste Zeit meiner Karriere, denn es war eine ziemlich schwere Verletzung, so etwas hatte ich noch nie erlebt. Aber ich habe das Positive mitgenommen und war froh, dass ich zu Hause geblieben bin."

Groß sind nun natürlich die Fragezeichen in Verbindung mit der Rückkehr der Weltranglistenzehnten. "Bei einer solchen Verletzung ist alles möglich. Ich habe so etwas noch nie erlebt, einen Muskelfaserriss. Die Ärzte haben mir gesagt, dass ich genesen bin, ich fühle mich genesen, aber bei einem offiziellen Wettkampf ist das anders", erklärte Halep, die sich in Montreal unter anderem mit Aryna Sabalenka und Bianca Andreescu messen wird. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Halep Simona

Hot Meistgelesen

25.10.2021

Erste Bank Open: Alcaraz biegt Evans, Murray schockt Hurkacz

25.10.2021

Erste Bank Open 2021: Zverev, Tsitsipas, Novak legen am Dienstag los

25.10.2011

Thiem schickt Muster in ATP-Pension

27.10.2021

Erste Bank Open: Schluss! Jürgen Melzer verabschiedet sich mit Niederlage mit Alexander Zverev

26.10.2021

Erste Bank Open: Dennis Novak revanchiert sich an Gianluca Mager

von Michael Rothschädl

Freitag
06.08.2021, 09:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.08.2021, 08:48 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Halep Simona