Struff besiegt Masur in erster Runde von München

Jan-Lennard Struff hat wie schon im vergangenen Jahr beim ATP-World-Tour-250-Turnier in München in Runde eins Daniel Masur besiegt. Der Warsteiner setzte sich mit 7:6 (1) und 6:4 sicher durch.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 01.05.2018, 12:47 Uhr

Jan-Lennard Struff steht in München in Runde zwei

Erfolgreicher Auftakt für Jan-Lennard Struff in München: Der deutsche Davis-Cup-Spieler setzte sich im Duell mit Daniel Masur, der aktuellen Nummer 401 der ATP-Weltrangliste, mit 7:6 (1) und 6:4 durch. Masur war über die Qualifikation in das Hauptfeld gekommen. Und erwischte den besseren Start: Der 23-Jährige holte sich das erste Break des Matches zum 3:2 in Durchgang eins, Struff glich umgehend aus.

Im Tiebreak dominierte der Warsteiner mit seinem Aufschlag, ließ Masur nur einen Punkt. Im zweiten Satz legte Struff mit Break vor, gab sofort darauf sein Service ab. Aber auch Masur patzte als Aufschläger - und Struff servierte nach 87 Minuten sicher aus.

Hier das Einzel-Tableau in München

Hot Meistgelesen

05.03.2021

ATP Doha: Harte Konkurrenz für Dominic Thiem und Roger Federer

07.03.2021

Novak Djokovic: "Nach meiner Niederlage gegen Melzer habe ich unkontrollierbar geweint"

06.03.2021

ATP Doha Auslosung: Thiem und Federer mit interessanten Aufgaben

05.03.2021

Eklat in Buenos Aires: Benoit Paire schimpft, spuckt und schenkt ab

06.03.2021

ATP Doha: Startplatz im Einzel-Hauptfeld billig zu vergeben

von tennisnet

Dienstag
01.05.2018, 12:47 Uhr