tennisnet.comWTA › Grand Slam › US Open

US Open: Emma Raducanu sensationell im Viertelfinale!

Der großartige Erfolgslauf der jungen Britin Emma Raducanu bei den US Open 2021 geht weiter! Die 18-Jährige spielte sich mit einem Erfolg über Shelby Rogers ins Viertelfinale. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 07.09.2021, 09:38 Uhr

Emma Raducanu steht sensationell im Viertelfinale der US Open
Emma Raducanu steht sensationell im Viertelfinale der US Open

Im Stile einer ganz großen Spielerin schaffte die Britin Emma Raducanu also ihren bislang größten Karriererfolg. Gegen eine über weite Strecken des Matches schlichtweg zu schwach agierende Shelby Rogers ließ die 18-Jährige nichts anbrennen, gab am Ende gar nur drei Games ab.

Mit 6:2 und 6:1 machte Raducanu, die sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte und nach wie vor ohne Satzverlust ist, den Einzug ins Viertelfinale perfekt. In diesem geht es für die 18-Jährige nun gegen Belinda Bencic, die gegen Iga Swiatek ihre hervorragene Verfassung bestätigte.

Hier das Einzel-Tableau in New York

 

Hot Meistgelesen

25.09.2021

Dominic Thiem zur Trennung von Physio Stober: "Vertrauensbasis zerstört"

25.09.2021

Laver Cup: Roger Federer läuft auf Krücken ein - und kriegt Standing-Ovations

26.09.2021

"Vielleicht mein letzter Laver Cup": Nick Kyrgios reist ab - und beendet seine Saison vorzeitig

25.09.2021

Emma Raducanu trennt sich von ihrem Trainer

25.09.2021

Laver Cup: Europa führt 3:1 - Alexander Zverev verliert Doppel

von Michael Rothschädl

Montag
06.09.2021, 22:13 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.09.2021, 09:38 Uhr