tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

US Open: Neue Hoffnung für Novak Djokovic?

Die Chancen sind immer noch eher gering - aber durch Änderungen in der Gesetzeslage der USA könnte Novak Djokovic vielleicht doch noch an den US Open 2022 teilnehmen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 14.08.2022, 12:37 Uhr

Novak Djokovic würde in New York City gerne vom Platz aus grüßen
© Getty Images
Novak Djokovic würde in New York City gerne vom Platz aus grüßen

Böse Zungen könnten sagen: Ein 1000er-Finale zwischen Hubert Hurkacz und Pablo Carreno Busta, so etwas hätte es unter einem Novak Djokovic nicht gegeben! Tatsächlich hat das Fehlen des regierenden Wimbledon-Siegers nicht nur in dieser Woche in Montreal, sondern auch schon in Indian Wells und in Miami Spielern aus der Reihe 1a neue Chancen auf große Titel eröffnet. Aber: Auch die muss man erst einmal nutzen so wie Taylor Fritz und Carlos Alcaraz und nun eben Hurkacz oder Carreno Busta.

Kommende Woche in Cincinnati sieht die Situation ähnlich aus, auch da wird Djokovic fehlen. Immerhin kehrt Rafael Nadal zurück, der ja auch schon in Indian Wells dabei war. Dort durch einen Rippenbruch beeinträchtigt aber das Endspiel gegen Fritz verlor.

Djokovic bei Teilnahme automatisch Favorit

Nun setzt Novak Djokovic die nordamerikanischen Turniere ja nicht aus, weil er mehr Zeit mit der Familie verbringen möchte. Sondern weil er als ungeimpfter Spieler derzeit weder in Kanada noch in den USA einreisen darf. Djokovic wird an seinem Impfstatus nichts mehr ändern. Aber vielleicht kommen dem 21-maligen Grand-Slam-Champion ja in letzter Sekunde doch noch die Behörden entgegen.

Denn die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) in den USA haben angekündigt, die Regeln für die Einreise und die Quarantäne in den kommenden Tagen zu ändern. Allerdings betreffen diese Änderungen zunächst lediglich Bürger der USA. Weitere Erleichterungen werden wohl folgen. Die Frage ist allerdings, ob diese schnell genug kommen, damit Djokovic an den US Open teilnehmen kann. Denn diese beginnen mit den Spielen des Hauptfeldes ja schon am 29. August 2022.

Sollte Novak Djokovic tatsächlich noch die Kurve ins Feld kriegen, würde er wohl automatisch zum großen Favoriten auf den Turniersieg aufsteigen. Denn Titelverteidiger Daniil Medvedev ist weit von seiner Vorjahresform entfernt. Und dass Djokovic auch ohne Matchpraxis die ganz großen Erfolge feiern kann, hat er ja zuletzt in Wimbledon gezeigt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

25.09.2022

Laver Cup: Felix Auger-Aliassime überrascht gegen Novak Djokovic

von tennisnet.com

Sonntag
14.08.2022, 11:22 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.08.2022, 12:37 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak