tennisnet.comWTA › Grand Slam › US Open

US Open: War´s das? Andrea Petkovic unterliegt Belinda Bencic

Die Grand-Slam-Karriere von Andrea Petkovic ist nach einer schmerzlichen Auftaktniederlage bei den US Open beendet. Die 34-Jährige unterlag am Dienstag der Schweizer Olympiasiegerin Belinda Bencic nach einem kämpferischen Auftritt 2:6, 6:4, 4:6. 

von SID
zuletzt bearbeitet: 30.08.2022, 23:30 Uhr

Andrea Petkovic hat bei den US Open 2022 noch einmal alles gegeben
© Getty Images
Andrea Petkovic hat bei den US Open 2022 noch einmal alles gegeben

Petkovic hatte vor ihrem 48. Major angekündigt, dass das Hartplatz-Event in ihrer Wahlheimat New York der letzte Auftritt auf der ganz großen Bühne sein würde.

Auch Laura Siegemund ist bei den US Open bereits in der ersten Runde gescheitert. Die 34-Jährige aus Metzingen unterlag der Rumänin Sorana Cirstea 4:6, 4:6. Am Auftakttag hatte bereits Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria verloren. Einzig Jule Niemeier (Dortmund) hat damit noch die Chance, ein kollektives Ausscheiden der deutschen Frauen in der ersten Runde zu verhindern.

Petkovic kam enorm schwer ins Match. Im zweiten Satz wehrte sich die einstige Weltranglistenneunte dann beherzt und blieb auch im entscheidenden Durchgang im Fokus. Am Ende entschieden Nuancen. Für die langjährige deutsche Nummer zwei bleibt damit der Halbfinaleinzug in Paris 2014 ihr bestes Ergebnis bei den wichtigsten vier Turnieren des Jahres.

Hier das Einzel-Tableau der Frauen

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

30.11.2022

Fernando Verdasco für zwei Monate wegen Dopings gesperrt

29.11.2022

Mardy Fish und Bob Bryan erhalten Geldstrafen

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

von SID

Dienstag
30.08.2022, 23:14 Uhr
zuletzt bearbeitet: 30.08.2022, 23:30 Uhr