Die schlimmsten Handshakes im Tennis

„Handshake-Gate“ - und das zehnmal: Die Plattform „Tennis Now“ hat sich in einem Video den schlimmsten Handshakes im Tennis angenommen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.05.2015, 20:08 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten

Das Wort „Handshake-Gate“ war sicherlich einer der meist gesuchten Tennis-Begriffe im April.Zunächst sorgte Eugenie Bouchard beim Fed-Cup-Play-off für Wirbel, als sie bei der Auslosung ihrer Gegnerin Alexandra Dulgheru nicht die Hand geben wollte. Dulgheru ließ es sich dann nicht nehmen, nachdem sie das Einzel gegen Bouchard gewonnen hatte,die Kanadierin mit einer pikanten Jubelgeste zu veräpplen. Ein weiterer „Handshake-Gate“ ereignete sich im April beim ATP-Turnier in Bukarest,als es zwischen Lukas Rosol und Guillermo Garcia-Lopez nach Matchende alles andere als kollegial zuging.

Vor allem bei den Damen ist der sogenannte Drive-by-Handshake, ein Handschlag im Vorübergehen verbreitet. Die TschechinBarbora Zahlavova Strycovanahm dies im letzten Jahr zum Anlass, ihrer KolleginElina SvitolinaNachhilfe in Sachen Handschlag zu geben. Die Plattform „Tennis Now“ hat sich in einem Top-10-Video den schlimmsten Handshakes im Tennissport angenommen, wo nicht nur Zahlavova Strycova auftaucht, sondern auch Spieler und Spielerinnen aus dem deutschsprachigen Raum:Boris Becker,Steffi Graf,Thomas Musterund die „Handshake-Königin“Patty Schnyder.

(Text: cab)

Hot Meistgelesen

15.05.2021

ATP Masters Rom: Im Re-Live - Novak Djokovic dreht Match gegen Stefanos Tsitsipas

14.05.2021

ATP Masters Rom: Regen als Spielverderber - Novak Djokovic gegen Stefanos Tsitsipas am Samstag unter Zugzwang

14.05.2021

Dominic Thiem - Nach der Enttäuschung von Rom nun nach Lyon

13.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem scheitert im Achtelfinale an Lorenzo Sonego

14.05.2021

Der erstaunliche Mister Opelka ist schon im Halbfinale

von tennisnet.com

Donnerstag
07.05.2015, 20:08 Uhr