Vienna Padel Open: Schlagermatches am Halbfinaltag

Bei den Vienna Padel Open stehen am heutigen Samstag die Halbfinal-Begegnungen bei Frauen und Männern an. Besonderes Augenmerk sollte man dabei auf die Favoriten Juan Lebron und Alejandro Galan legen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 11.06.2022, 08:46 Uhr

Arturo Coello möchte mit Fernando Belasteguin heute in Wien in das Endspiel einziehen
© GEPA Pictures
Arturo Coello möchte mit Fernando Belasteguin heute in Wien in das Endspiel einziehen

Ab 12 Uhr gehen heute in der STEFFL Arena die Vienna Padel Open in ihre entscheidende Phase, immer abwechselnd mit einem Match der Frauen und einem der Männer. Die Schlagerpartie könnte dabei schon am frühen Nachmittag anstehen. Denn da treffen die an Position eins gesetzten Juan Lebron und Alejandro Galan auf Arturo Coello und dessen Partner Fernando Belasteguin. Und die Ausgangsposition ist keineswegs so klar, wie es die Setzliste vermuten lässt.

Denn in ihrem Viertelfinale am Freitag haben Routinier Belasteguin und Youngster Coello gegen die beiden Argentinier Federico Chingotto und Juan Tello groß aufgespielt. Und das vor allem mit perfekter Arbeitsteilung: Während Belasteguin die Bälle klug verteilt, das Tempo aus dem Spiel genommen hat, war Coello für die spektakulären Punkte verantwortlich. Vor allem die Überkopfbälle des Linkshänders schlugen immer wieder zu direkten Punkten im Feld von Chingotto/Tello ein. Das 6:0 und 6:2 war die logische Folge.

Logisches Endspiel bei den Frauen?

Lebron und Galan mussten sich gegen Antonio Fernandez und José Garcia Diestro schon mehr strecken, gewannen aber mit 6:2 und 7:6. Das zweite Halbfinale bei den Männern bestreiten Sanyo Guiterrez und Augustin Tapia gegen Francisco Navarro und Martin Di Nenno.

Bei den Frauen deutet alles auf eine Treffen der beiden topgesetzten Paarungen hin. Denn weder Gemma Triay und Alejandra Salazar noch Ariana Sanchez und Paula Josemaria haben sich bislang eine Blöße gegeben.

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

23.06.2022

ATP Mallorca: Aus für topgesetzten Daniil Medvedev

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

von tennisnet.com

Samstag
11.06.2022, 09:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.06.2022, 08:46 Uhr