tennisnet.comWTA › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon 2022: Barbara Haas und Julia Grabher scheitern in Quali-Runde eins

Barbara Haas und Julia Grabher sind in der ersten Runde des Qualifikations-Turniers für Wimbledon 2022 ausgeschieden.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.06.2022, 16:56 Uhr

Barbara Haas ist in der ersten Runde der Qualifikation für das Wimbledon-Turnier 2022 ausgeschieden
© GEPA Pictures
Barbara Haas ist in der ersten Runde der Qualifikation für das Wimbledon-Turnier 2022 ausgeschieden

Der Traum von einem Startplatz im 128er-Raster beim Wimbledon-Turnier 2022 war für Babsi Haas schon am frühen Dienstagnachmittag ausgeträumt. Haas musste sich zum Auftakt des Qualifikations-Turniers in Roehampton Viktoria Jimenez Kasintseva mit 3:6 und 3:6 geschlagen geben.

Etwas später musste Österreichs aktuell beste Spielerin Julia Grabher gegen die Belgierin Yanina Wickmayer ra. Aber auch für Grabher war trotz einer ansprechenden Leistung nicht zu holen. Sie verlor mit 4:6 und 6:7 (4).

Damit findet das Frauen-Turnier in Wimbledon wie schon in den letzten Jahren ohne österreichische Beteiligung statt.

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

23.06.2022

ATP Mallorca: Aus für topgesetzten Daniil Medvedev

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

von tennisnet.com

Dienstag
21.06.2022, 16:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.06.2022, 16:56 Uhr