tennisnet.comATP › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon 2022 im RE-live: Novak Djokovic schlägt Thanasi Kokkinakis

Novak Djokovic trifft in Runde 2 in Wimbledon auf den Australier Thanasi Kokkinakis. Das Match gibt es ab 14.30 Uhr live auf Sky und bei uns im Liveticker.

Sky Ticket heißt jetzt WOW! Das Wimbledon-Turnier 2022 schon für € 9,99 im 1. Monat bei WOW. Exklusiv im Live-Stream: Alle Top Matches der Männer und Frauen in voller Länge. Mit der Konferenz entgeht dir nichts. Dazu Highlights, Analysen und Interviews!

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 29.06.2022, 16:58 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]

Matchfazit

Djokovic steht nach einem 6:1, 6:4, 6:2 Sieg über Kokkinakis in der dritten Runde von Wimbledon 2022. Der Serbe präsentierte sich heute von seiner besten Seite und machte nur wenige Fehler im gesamten Match. Kokkinakis konnte dem Weltranglistendritten jedoch abgesehen von seinem Aufschlag auch nicht viel entgegensetzten. Nur im letzten Spiel der Partie hatte er die Chance auf das Break und musste in jedem der drei Sätze einem frühen Break hinterherlaufen. Auf Djokovic wartet nun Miomir Kecmanovic in der dritten Runde. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Nachmittag.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 6:2

Djokovic lässt jedoch kein Break mehr zu und holt sich mit ein paar guten Aufschlägen den Sieg. Am Ende landet der Return von Kokkinakis mit der Rückhand im Netz.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 5:2

Djokovic bekommt den ersten Matchball, doch Kokkinakis hält noch dagegen. Der Serbe kommt ans Netz, doch Kokkinakis spielt einen schönen Passierball longline an ihm vorbei.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 5:2

Zwei Punkte fehlen Djokovic noch zum Sieg. Die Rückhand von Kokkinakis ist erneut zu lang und landet mittig hinter der Grundlinie.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 5:2

Kokkinakis zeigt nochmal ein paar starke Aufschläge und holt sich noch ein Spielgewinn auf dem Centre Court. Jetzt darf der Djokovic allerdings wieder servieren.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 5:1

Es ist nicht der Tag für Kokkinakis. Diesmal rutscht er bei der Vorhand weg und verliert dadurch den Punkt. Der Australier reagiert jedoch mit einem schnelle Ass durch die Mitte und bekommt direkt Beifall.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 5:1

Jetzt muss Kokkinakis gegen den Matchverlust servieren. Die Rückhand von Djokovic hat die perfekte Länge und Kokkinakis bekommt den Ball nicht mehr über das Netz.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 4:1

Alles deutet auf den Drittrundeneinzug von Djokovic hin. Eine schnelle Rückhand-Cross bereitet den Volley-Winner des Serben vor.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 4:1

Es gibt das Doppelbreak für Djokovic. Kokkinakis verliert in dieser Phase komplett den Rhythmus und macht erneut den Rückhand-Fehler. Sein Slice ist zu tief und endet im Netz.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 3:1

Das sind zu leichte Fehler! Die Vorhand von Kokkinakis ist zu schlecht platziert und landet hinter der Grundlinie. Gibt es direkt die nächste Breakchance? 30:0 für Djokovic.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 3:1

Mit einem Serve-and-Volley macht Djokovic den Spielgewinn perfekt. Eigentlich war der Volley zu mittig platziert, doch Kokkinakis bekommt die Vorhand nicht über das Netz.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 2:1

Erneut kann Kokkinakis bei Aufschlag Djokovic nicht viel machen. Schnell steht es 40:0 für den Serben.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 2:1

Das ist wichtig für Kokkinakis! Ohne Punktverlust serviert er das nächste Spiel. Am Ende ist es ein 201 km/h Ass durch die Mitte zum Spielgewinn.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 2:0

Djokovic bringt auch sein eigenes Aufschlagspiel schnell durch. Er serviert gut nach aussen und Kokkinakis setzt den Return mit der Vorhand zu lang. Jetzt muss Kokkinakis wieder seinem Break hinterherlaufen.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 1:0

Direkt bekommt Djokovic wieder das Break im dritten Satz. Kokkinakis kommt nach eigenem Aufschlag aggressiv ans Netz, doch trifft dann den Passierball von Djokovic nicht richtig, sodass der Volley deutlich daneben geht.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 0:0

Was für ein Ballwechsel! Djokovic setzt einen Rückhand-Slice genau auf die Linie und schickt dann Kokkinakis mit einem Drop-Shot über das Feld. Der Australier kommt zwar noch ran, macht danach aber beim Umlaufen des Lobs den Fehler.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 0:0

Wieder ist es gut gespielt von Djokovic. Mit einer Rückhand-Cross schickt er Kokkinakis über das Feld und vollendet mit einem unerreichbaren Volley am Netz. Am Ende schüttelt er aus irgendeinem Grund trotzdem den Kopf. 40:40.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 0:0

Direkt im ersten Aufschlagspiel macht Kokkinakis es wieder spannend. Mit einem Doppelfehler stellt er auf 30:30.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4, 0:0

Weiter geht es mit Aufschlag von Kokkinakis der direkt versucht mit der Vorhand Druck zumachen. Diesmal ist die Vorhand-Cross jedoch zu lang. 15:15.

Satzfazit

Auch der zweite Satz geht mit 6:4 ungefährdet an Djokovic. Kokkinakis zeigte sich gerade bei eigenem Aufschlag deutlich verbessert zum ersten Satz, blieb jedoch trotzdem weiter ohne eine einzige Breakchance. Djokovic macht bisher selten Fehler und lässt dem Australier so kaum eine Chance reinzukommen.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 6:4

Diesmal nutzt Djokovic seinen ersten Satzball. Seinen schnellen Aufschlag nach aussen bekommt Kokkinakis nicht returniert.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 5:4

Schnell gibt es die nächsten beiden Satzbälle für Djokovic. Er macht schnell Druck und forciert den Rückhand-Fehler von Kokkinakis.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 5:4

Am Ende wehrt der Australier vier Satzbälle ab und rettet sich doch nochmal vor dem Break. Zweimal hintereinander gibt es ein Ass von Kokkinakis und danach den nächsten guten Aufschlag, der zu einem schnellen Überkopf-Winner führt. Jetzt serviert aber Djokovic zum Satzgewinn.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 5:3

Auch beim dritten Satzball lässt Kokkinakis keine Chance. Diesmal schmettert er den Return von Djokovic volley in die andere Ecke.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 5:3

Djokovic vergibt den ersten Satzball und auch einen zweiten kann Kokkinakis abwehren. Wieder ist es sein schneller Aufschlag nach aussen, der Djokovic keine Chance auf einen Return lässt.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 5:3

Bitter für Kokkinakis! Der nächste Doppelfehler des Australiers führt zum Satzball für Djokovic.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 5:3

Holt Djokovic mit einem Break auch den zweiten Satz? Ein Doppelfehler von Kokkinakis bringt Djokovic schnell mit 30:15 in Front.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 5:3

Auch der nächste Ballwechsel geht an Djokovic. Eigentlich spielt Kokkinakis unabsichtlich mit dem Rahmen einen starken Drop-Shot, doch der 35-Jährige Serbe kommt noch dran und legt den Ball Cross direkt auf die Linie.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 4:3

Der Australier ist bisher noch ohne Breakball und auch diesmal steht es wieder schnell 40:0 für Djokovic. Eine Rückhand für Kokkinakis ist zu lang und landet hinter der Grundlinie.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 4:3

Kokkinkas bringt das Spiel sicher durch. Ein starker Aufschlag nach aussen setzt Djokovic unter Druck und er beendet mit einem Vorhand-Cross-Winner. Djokovic hatte noch auf die andere Ecke spekuliert.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 4:2

Gut gespielt von Kokkinakis und direkt gibt es den Beifall vom Publikum. Djokovic holt ihn mit einem Drop-Shot ans Netz, doch der Australier erreicht ihn ohne Probleme. Der darauffolgende Überkopf-Schlag von Kokkinakis ist dann richtig stark. 40:15 für den 26-Jährigen.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 4:2

Wieder stark gespielt von Djokovic. Nachdem er ans Netz kommt ist sein Überkopf-Schlag eigentlich zu schlecht platziert, doch er macht es direkt mit einem fantastischen Rückhand-Longline-Winner wieder gut.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 3:2

Bei eigenem Aufschlag läuft weiter fast alles für Djokovic. Diesmal kommt er direkt nach vorne und legt den Ball aber ins Netz. Sofort ärgert er sich über einen seiner wenigen Fehler. 30:15 für Djokovic.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 3:2

Stark serviert von Kokkinakis! Mit vollem Risiko schlägt er durch die Mitte auf und Djokovic bekommt den Aufschlag nicht retourniert.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 3:1

Die Schläge des Australiers wirken aber sicherer als noch im ersten Satz. Seine schnelle Vorhand führt zu einen Rückhand-Fehler des Serben. 30:15 für Kokkinakis.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 3:1

Für eine Breakchance reicht der gute Beginn von Kokkinakis allerdings nicht. Ein schneller Aufschlag durch die Mitte führt zu einem Rückhand-Inside-Out zum Spielgewinn für den Serben.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 2:1

Jetzt kann Kokkinakis Mal seine starke Vorhand auspacken. In einer längeren Rally kann Djokovic keinen Druck aufbauen und ermöglicht dadurch eine schöne Vorhand-Cross des Australiers. Der Winner von Kokkinakis landet genau auf der Linie. 30:15 für Kokkinakis.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 2:1

Es gibt wieder das frühe Break für Djokovic. Eigentlich scheint Kokkinakis das Break abzuwenden, doch dann folgt ein Doppelfehler zur Unzeit. Im nächsten Ballwechsel macht es Djokovic dann hervorragend und schickt den Australier mit einer Rückhand-Cross in die Ecke. Dadurch kommt er ans Netz für den Volley-Winner.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 1:1

Gewinnt Kokkinakis den Ballwechsel nicht mit dem Aufschlag hat er aber noch immer Probleme. Diesmal landet seine einfache Vorhand im Netz. 30:30.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 1:1

Auch Djokovic zieht sein Aufschlagspiel solide durch. Einen guter Aufschlag durch die Mitte retourniert Kokkinakis zwar, doch der Inside-Out des Serben ist danach nicht mehr zu erreichen.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1, 0:1

Los geht's mit Satz zwei und Kokkinakis kann endlich Mal seine Aufschlagstärke nutzen. Ohne Punktverlust bringt er das Spiel durch. Am Ende forciert er mit einem guten Service den Rückhand-Fehler des Serben.

Satzfazit

Der erste Satz zwischen Djokovic und Kokkinakis geht mit 6:1 an den Serben. Djokovic zeigte sich im ersten Satz weitestgehend fehlerfrei und liess dem Australier bei eigenem Aufschlag somit keine Chance. Kokkinakis hat bisher Probleme seine Aufschlagstärke zu nutzen, da Djokovic mehrmals herausragend retourniert. Somit geht der Satz deutlich an den 35-Jährigen.

Djokovic - Kokkinakis: 6:1

Djokovic macht kurzen Prozess und sichert sich bei eigenem Aufschlag den Satz. Nach einem einem guten Aufschlag greift er erneut direkt mit einem Rückhand-Drop-Shot an, den Kokkinakis wieder nur ins Netz spielen kann. Damit nutzt er direkt seinen ersten Satzball.

Djokovic - Kokkinakis: 5:1

Am Ende gibt es doch das Break für den Serben. Mit einem perfekt platzierten Drop-Shot holt er Kokkinakis ans Netz. Der26-Jährige kann den Ball zwar noch erlaufen, bekommt ihn jedoch nicht über das Netz.

Djokovic - Kokkinakis: 4:1

Was für ein Return von Djokovic! Er legt sich voll in die Rückhand und bekommt den schnellen Aufschlag von Kokkinakis zurück. Der hatte das Break schon fast abgewandt, jetzt steht es doch wieder Einstand.

Djokovic - Kokkinakis: 4:1

Wieder gibt es Breakbälle für Djokovic. Kokkinakis trifft den Aufschlag wieder stark, doch der Serbe bekommt den Ball gut zurück. Die darauffolgende Vorhand von Kokkinakis landet deutlich im Aus, den scheint er nicht richtig getroffen zu haben. 40:15 für Djokovic

Djokovic - Kokkinakis: 4:1

So kann es bei eigenem Aufschlag gehen für Kokkinakis. Starker Aufschlag durch die Mitte und direkt ein Angriffsball mit der Vorhand. Djokovic kommt zwar noch mit der Vorhand dran, der Ball ist jedoch zu kurz.

Djokovic - Kokkinakis: 4:1

Kokkinakis kommt zwar nochmal auf 40:30 dran, doch das Spiel geht trotzdem an Djokovic. Kokkinakis versucht immer wieder mit seiner Vorhand Tempo zu machen, diesmal landet sie jedoch hinter der Linie.

Djokovic - Kokkinakis: 3:1

Djokovic bleibt jedoch unbeeindruckt. Nach einem schnelle Aufschlag schickt er Kokkinakis in die rechte Ecke. Der Australier kommt zwar noch dran, seine Rückhand geht allerdings ins Netz. 40:0 für Djokovic.

Djokovic - Kokkinakis: 3:1

Eigentlich war es ein guter Start in sein, doch dann lässt Kokkinakis den Serben doch nochmal rankommen. Bei 40:30 packt der 26-Jährige dann jedoch ein starkes Ass nach aussen aus und holt sich sein ersten Spielgewinn. Wichtig für Kokkinakis.

Djokovic - Kokkinakis: 3:0

Jetzt legt Kokkinakis langsam los. Ein schnelles Ass nach aussen stellt schnell auf 30:0.

Djokovic - Kokkinakis: 3:0

Bisher läuft alles für den Serben. Auch sein eigenes Aufschlagspiel bekommt er ohne Punktverlust durch und Kokkinakis hat bisher Probleme in die Ballwechsel zu kommen. Seine eigentlich einfache Vorhand landet mittig im Netz.

Djokovic - Kokkinakis: 2:0

Tatsächlich gibt es direkt das erste Break für Djokovic. Der Serbe macht gut Druck, sodass Kokkinakis die Vorhand daneben setzt. Jetzt muss der Aussenseiter direkt Mal einem Break hinterherrennen.

Djokovic - Kokkinakis: 1:0

Bei seinem ersten eigenen Aufschlagspiel geht Kokkinakis direkt volles Risiko. Er hat eigentlich einen sehr starken Aufschlag, diesmal begeht er direkt den Doppelfehler. 15:0 für Djokovic.

Djokovic - Kokkinakis: 1:0

Beide beginnen nicht ganz fehlerfrei. Erst setzt Djokovic einen Rückhand-Slice ins Netz, im nächsten Ballwechsel ist die Vorhand von Kokkinakis zu lang. Der Australier wirkt nicht Chancenlos, doch eine Breakchance bekommt er noch nicht.

Djokovic - Kokkinakis: 0:0

Los geht's auf dem Centre Court. Der erste Punkt geht direkt an den Australier. Mit einem schönen Drop-Shot lässt er Djokovic keine Chance.

Münzwurf

Der Münzwurf geht an den 35-Jährigen Serben. Er entscheidet sich zuerst zu servieren, startet also in wenigen Minuten mit seinem ersten Aufschlagspiel.

Gleich kann es losgehen

Djokovic und Kokkinakis betreten nun den Rasen. Nach dem Aufwärmen kann das Zweitrundenmatch also starten.

Erstes Match seit 2015

Djokovic und Kokkinakis trafen bereits einmal aufeinander, die Begegnung liegt allerdings schon etwas zurück. 2015 standen sich die beiden auf dem Sand von Roland Garros gegenüber. Damals ging das Match in drei Sätzen an den Favoriten Djokovic.

Grand-Slam-Titel im Doppel

Mit Kokkinakis wartet die nächste nicht ganz leichte Aufgabe auf Djokovic. Der Australier bezwang in der ersten Runde Kamil Majchrzak in drei Sätzen. Kokkinakis hat in der Vergangenheit bereits gezeigt, dass er die Besten schlagen kann. 2018 besiegte er die damalige Nummer eins der Welt Roger Federer bei den Miami Open. Nach einem Jahr ausserhalb der Top-250 gewann er dieses Jahr bereits ein ATP Turnier in Adelaide und holte an der Seite von Nick Kyrgios den Doppeltitel bei den Australien Open.

Erstes Rasenturnier in 2022

Die Anlaufschwierigkeiten des Serben könnten auch mit seiner Pause nach Roland Garros zutun haben. Nach dem Viertelfinalaus gegen Nadal verzichtete er auf die Teilnahme an den Vorbereitungsturnieren auf Rasen. Möglicherweise muss sich der Vorjahressieger Djokovic daher erst noch in Form spielen.

Schwierigkeiten in Runde eins

Der durch die Abwesenheit von Medvedev und Zverev an eins gesetzte Djokovic tat sich nicht leicht bei seiner ersten Aufgabe in Wimbledon. Bei seinem Erstrundenmatch gegen die Nummer 81 der Welt Soon Woo Kwon brauchte er vier Sätze, um in die nächste Runde einzuziehen. Gegen den aggressiv aufspielenden Südkoreaner hatte er gerade in den ersten beiden Sätzen immer wieder Probleme, setzte sich jedoch am Ende mit seiner Konstanz durch.

Herzlich willkommen

Hallo und herzlich willkommen zur zweiten Runde von Wimbledon 2022! Gleich findet auf dem Centre Court die Partie zwischen Novak Djokovic und Thanasi Kokkinakis statt. Das Match ist für 14:30 Uhr angesetzt. Viel Spass beim Mitlesen.

Novak Djokovic, Thanasi Kokkinakis
© Getty Images
Novak Djokovic, Thanasi Kokkinakis

Novak Djokovic (ATP-Nr. 1) stotterte zu seinem Auftakt kurz, gab gegen Soonwoo Kwon einen Satz ab - aber gewann eben im Stile eines Champions: eben auch ohne sein bestes Tennis zu spielen.

Thanasi Kokkinakis (ATP-Nr. 79) steht fast überraschend in Runde 2, er war vor Turnierbeginn angeschlagen, sprach von einer eher unguten Vorbereitung.

Im direkten Vergleich führt Djokovic mit 1:0, wirklich aussagekräftig ist das Match aber nicht: Vor gefühlten Ewigkeiten, in 2015, siegte der Djoker mit 6:4, 6:4, 6:4 bei den French Open.

Sky Ticket heißt jetzt WOW! Das Wimbledon-Turnier 2022 exklusiv im WOW Live-Stream: Alle Top Matches der Männer und Frauen in voller Länge. Mit der Konferenz entgeht dir nichts. Dazu Highlights, Analysen und Interviews!

Djokovic vs. Kokkinakis - wo es einen Livestream gibt

Das Match zwischen Novak Djokovic und Thanasi Kokkinakis ist für 14.30 Uhr auf Centre Court angesetzt, ihr seid live im TV bei Sky und in unserem Liveticker dabei!

Hier das Einzel-Tableau in Wimbledon

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

08.08.2022

ATP Washington: Doppelter Triumph für Nick Kyrgios

08.08.2022

Carlos Alcaraz: "Habe es zunächst nicht gut aufgenommen"

von tennisnet.com

Mittwoch
29.06.2022, 14:46 Uhr
zuletzt bearbeitet: 29.06.2022, 16:58 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak