tennisnet.comWTA › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon 2022: Titelverteidiger Novak Djokovic führt Setzliste an

Mit Novak Djokovic und Rafael Nadal führen zwei ehemalige Champions die Setzliste für das Wimbledon-Turnier 2022 an. Dahinter ist vieles offen. Bei den Frauen geht Iga Swiatek als Nummer eins ins Turnier.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.06.2022, 15:04 Uhr

Titelverteidiger Novak Djokovic startet in Wimbledon an Position eins
© Getty Images
Titelverteidiger Novak Djokovic startet in Wimbledon an Position eins

Der Titelverteidiger startet als Nummer eins: Novak Djokovic führt die am Dienstag veröffentlichte Setzliste für das Wimbledon-Turnier 2022 an, gefolgt von Rafael Nadal und Casper Ruud. Als Nummer vier wird Stefanos Tsitsipas vor Carlos Alcaraz und Félix Auger-Aliassime geführt. Die Sieger der beiden 500er von vergangener Woche folgen an Nummer sieben und acht: Halle-Champion Hubert Hurkacz und Vorjahresfinalist und Queen´s-Sieger Matteo Berrettini.

Sky Ticket heißt jetzt WOW! Das Wimbledon-Turnier 2022 schon ab 9,99€ monatlich bei Sky und WOW. Exklusiv im Live-Stream: alle Top Matches der Männer und Frauen in voller Länge. Mit der Konferenz entgeht dir nichts. Dazu Highlights, Analysen und Interviews.

Der letzte der 32 vorgesetzten Plätze geht an den Argentinier Sebastian Baez, einen Sandplatzspezialisten. Oscar Otte hat es damit ganz knapp nicht geschafft (der Deutsche liegt in den aktuellen ATP-Charts einen Platz hinter Baez), zählt damit gemeinsam mit Nick Kyrgios und Andy Murray zu jenen Gegnern, die die Gesetzten in den frühen Runden garantiert nicht auf der anderen Seite des Netzes sehen wollen.

Seit ein paar Jahren setzt man auch in Wimbledon streng nach den Weltranglisten. Hätte man die Ergebnisse auf Rasen miteinbezogen, wäre die Setzliste anders ausgefallen.

Serena Williams als Albtraum-Los

Dasselbe gilt auf Seiten der Frauen in besonderem Maße für Comebackerin Serena Williams, die nach fast einjähriger Pause ihre Rückkehr bei einem Grand-Slam-Turnier feiern wird. Als Favoritin startet aber die Nummer eins der Welt, Iga Swiatek, die 2018 in Wimbledon schon bei den Juniorinnen gewinnen konnte.

Mit Angelique Kerber ist als Nummer 15 auch eine deutsche Spielerin gesetzt. Kerber hatte 2021 das Halbfinale erreicht, war an der späteren Siegerin Ashleigh Barty gescheitert. Die Australierin hat mittlerweile ihre Karriere beendet.

Hier die Setzliste für das Wimbledon-Turnier 2021

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Kerber Angelique
Berrettini Matteo
Swiatek Iga

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

24.06.2022

Wimbledon: Novak Djokovic und Rafael Nadal - der Weg ins Traum-Endspiel

von tennisnet.com

Dienstag
21.06.2022, 14:58 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.06.2022, 15:04 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Kerber Angelique
Berrettini Matteo
Swiatek Iga