tennisnet.comATP › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon: Andy Murray und Serena Williams nach starker Vorstellung im Mixed-Achtelfinale

Andy Murray und Serena Williams stehen nach einer starken Vorstellung im Mixed-Achtelfinale von Wimbledon. Die beiden besiegten Fabrice Martin und Raquel Atawo mit 7:5 und 6:3.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 09.07.2019, 22:57 Uhr

Serena Williams und Andy Murray in Wimbledon
© Getty Images
Serena Williams und Andy Murray

"Ich bin jetzt so motiviert", hatte Serena Williams nach ihrem Viertelfinalsieg über Alison Riske mit Blick auf ihr zweites Mixed-Match mit Andy Murray gemeint. In der ersten Runde hatten die US-Amerikanerin und ihr britischer Partner dem deutschen French-Open-Doppel-Sieger Andreas Mies und Alexa Guarachi keine Chance gelassen.

#Finale Entscheidungen - Live und exklusiv auf Sky. 50% OFF nur 14,99€ statt 29,99€!

In der zweiten Runde trafen Murray/Williams auf den Franzosen Fabrice Martin und die Amerikanerin Raquel Atawo, die in der ersten Runde mit einem Freilos ausgestattet waren. Bis zum 6:5 verlief der erste Satz ausgeglichen, ehe insbesondere Williams ihr Level anhob und dank einiger starker Returns ihrem Team zum Satzgewinn verhalf.

   

Im zweiten Durchgang schafften Murray/Williams ein schnelles Break zum 2:0. Diesen Vorsprung ließen sich der 32-Jährige und die 37-Jährige nicht mehr nehmen. Nach etwas mehr als 90 Minuten Spielzeit fixierten die beiden durch den 7:5 und 6:3-Erfolg ihren Einzug in das Achtelfinale des Mixed-Wettbewerbs. Dort treffen sie bereits am Mittwoch auf die topgesetzten Bruno Soares und Nicole Melichar.

Jetzt live auf ALLE Wimbledon Partien wetten und 100,- € Bonus kassieren

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy
Williams Serena

Hot Meistgelesen

18.01.2020

Australian Open: Dominic Thiem - „Für mich ist die Jarry-Geschichte lächerlich“

18.01.2020

Australian Open: Kyrgios irritiert durch Kommentare von Zverev

15.01.2020

Video von Siegesfeier: Novak Djokovic erregt den Zorn eines kosovarischen Botschafters

18.01.2020

Thomas Muster: "Dominic Thiem geht nicht als Favorit in die Australian Open"

17.01.2020

Australian Open: Auf Daniil Medvedev warten frühe Stolpersteinen

von Nikolaus Fink

Dienstag
09.07.2019, 20:31 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.07.2019, 22:57 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy
Williams Serena