tennisnet.comWTA › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon: Karolina Pliskova und Victoria Azarenka nach bärenstarker Leistung weiter

Karolina Pliskova und Victoria Azarenka stehen nach bärenstarken Leistungen in der dritten Runde von Wimbledon.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 03.07.2019, 15:39 Uhr

Karolina Pliskova in Wimbledon
Karolina Pliskova

Auf dem Papier schien die Aufgabe für Karolina Pliskova alles andere als leicht zu werden: Der Tschechin stand mit Monica Puig die amtierende Olympiasiegerin gegenüber, doch die 27-Jährige legte los wie die Feuerwehr und holte sich die ersten sieben Spiele. Ein spätes Comeback Puigs blieb unbelohnt, Pliskova gewann klar mit 6:0 und 6:4.

Noch ungefährdeter erreichte Victoria Azarenka die dritte Runde in Wimbledon. Zwar verlor die Weißrussin die ersten zwei Spiele gegen Ajla Tomljanovic, anschließend agierte Azarenka aber wie in besten Tagen und gewann klar und deutlich mit 6:2 und 6:0.

   

Ebenfalls in der dritten Runde steht Elina Svitolina. Die Ukrainerin profitierte beim Stand von 5:7 und 6:5 aus ihrer Sicht von einer verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Kontrahentin Margarita Gasparyan.

Du willst alle Wimbledon-Matches live streamen? Dann sei mit Sky Ticket für nur € 9,99 live dabei.

In der dritten Runde trifft Svitolina auf Maria Sakkari, die sich gegen Marie Bouzkova in zwei Sätzen durchsetzte. Ebenfalls weiter sind Su-Wei Hsieh und Karolina Muchova.

Jetzt live auf ALLE Wimbledon Partien wetten und 100,- € Bonus kassieren

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

von Nikolaus Fink

Mittwoch
03.07.2019, 16:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 03.07.2019, 15:39 Uhr