tennisnet.comATP › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon: Rafael Nadal schlägt Yuichi Sugita - Duell mit Nick Kyrgios wartet

Rafael Nadal hat am Dienstagabend die zweite Runde von Wimbledon 2019 erreicht. Der Spanier überstand eine Schrecksekunde beim ersten Punkt des Matches und siegte letztlich souverän in knapp mehr als zwei Stunden mit 6:3, 6:1, 6:3. Nun wartet in Runde zwei Nick Kyrgios.

von Lukas Zahrer
zuletzt bearbeitet: 02.07.2019, 19:52 Uhr

"Ich bin sehr glücklich über den Sieg. Es ist ein Jahr her, dass ich mein letztes Match auf Rasen spielte. Es gibt einige Dinge, die verbessert werden müssen", sagte Nadal nach der Partie.

Bereits beim allerersten Ballwechsel der Partie rutschte Nadal nach dem Aufschlag aus und ging zu Boden. Der Mann aus Mallorca wirkte völlig verunsichert und verlor die ersten elf Punkte des Matches. Doch Nadal holte sich mittels zwei Breaks den ersten Satz nach 45 Minuten. 

Nach dem 3:3 im ersten Satz holte Nadal, der insgesamt elf Asse schlug, sieben Games in Folge, der zweite Satz war mit zwei frühen Breaks schnell entschieden. Im dritten Durchgang hielten beide Spieler ihren Aufschlag bis zum 4:3 für Nadal, ehe der Spanier zum entscheidenden Break ansetzte. 

In der zweiten Runde kommt es zum Kracher gegen den ungesetzten Nick Kyrgios, der Nadal in Acapulco im vergangenen Februar besiegen konnte. 

"Ich bin zu alt für diese Dinge. Ich werde keinen Streit mit einem anderen Spieler beginnen. Ich will diesen Sport genießen und auf einem großen Court dieses Match genießen", sagte Nadal angesprochen auf den medialen Hickhack, den Kyrgios vor wenigen Wochen startete.

Kyrgios setzte sich am Nachmittag gegen Landsmann Jordan Thompson in fünf Sätzen mit 7:6(4), 3:6, 7:6(10), 0:6, 6:1 durch.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael

Hot Meistgelesen

04.07.2020

Weindorfer mit klarer Ansage in Sachen Alexander Zverev

06.07.2020

ATP gibt Regelung für Rankings bekannt: Rafael Nadal der große Gewinner?

05.07.2020

Wimbledon 1992 - Als Andre Agassi endlich sein erstes Grand-Slam-Turnier gewann

03.07.2020

John Isner - "Ihr Corona-Brüder könnt im Keller bleiben"

06.07.2020

Roger Federer vermisst Wimbledon: "Hat mir alles gegeben"

von Lukas Zahrer

Dienstag
02.07.2019, 19:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.07.2019, 19:52 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael