tennisnet.comWTA › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon: Siegemund folgt Kerber in Runde zwei, Petkovic raus

Laura Siegemund (Metzingen) hat erstmals in ihrer Karriere die zweite Runde in Wimbledon erreicht. Die 31-Jährige bezwang die britische Wildcard-Starterin Katie Swan 6:2, 6:4 und meisterte damit als zweite Deutsche ihre Auftakthürde beim Grand-Slam-Turnier in London.

von SID/red
zuletzt bearbeitet: 02.07.2019, 16:50 Uhr

Laura Siegemund darf eine Premiere feiern
Laura Siegemund darf eine Premiere feiern

Kurz zuvor hatte Titelverteidigerin Angelique Kerber (Kiel/Nr. 5) das deutsche Duell mit Tatjana Maria (Bad Saulgau) gewonnen.

Wimbledon EXKLUSIV mit Sky Ticket streamen - für nur € 9,99! Hole dir jetzt das ultimative Angebot!

Für Siegemund war es der erste Sieg bei dem traditionsreichen Rasen-Major. 2015 und 2016 war sie jeweils in Runde eins gescheitert, hatte seitdem aufgrund anhaltender Verletzungsprobleme nicht mehr im Hauptfeld gestanden. Nach 1:13 Stunden beendete Siegemund das Match mit einem Ass. Ihre nächste Gegnerin ist nun am Donnerstag Barbora Strycova aus Tschechien.

Ausgeschieden ist hingegen Andrea Petkovic: Die Darmstädterin unterlag Monica Niculescu mit 6:2, 2:6 und 5:7.

Hot Meistgelesen

05.04.2020

Alexander Zverev zu Roger Federer: "Du hattest doch Informationen aus China!"

07.04.2020

Roger Federer - seine sieben bittersten Niederlagen

07.04.2020

Tschechien spielt wieder Tennis - wann legen Österreich und Deutschland nach?

07.04.2020

Yevgeny Kafelnikov - Thiem als nächster potenzieller Major-Champion

06.04.2020

Dominic Thiem gegen die (Ex)-NextGen: Sieht ganz gut aus

von SID/red

Dienstag
02.07.2019, 16:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.07.2019, 16:50 Uhr