World Padel Tour Brüssel: Galan und Lebron holen als erstes Paar zweiten Titel

Nachdem die ersten vier Stationen der World Padel Tour bei den Männern vier verschiedene Siegerpaare gebracht haben, konnten Juan Lebron und Alejandro Galan in Brüssel nun ein zweites Mal zuschlagen.

von Robin Huiber
zuletzt bearbeitet: 10.05.2022, 08:37 Uhr

Alejandro Galan und Juan Lebron haben in Brüssel den Titel geholt
© World Padel Tour
Alejandro Galan und Juan Lebron haben in Brüssel den Titel geholt

Für Lebron und Galan, die im Race 2022 der World Padel Tour an der Spitze liegen, war es der insgesamt 15. gemeinsame Erfolg auf der Tour. Juan Lebron kommt in seiner Karriere-Bilanz mittlerweile sogar schon auf 20. Im Endspiel setzten sich die beiden Spanier gegen den Brasilianer Pablo Lima und dessen argentinischen Partner Franco Stupaczuk durch.

Bei den Frauen setzten sich mit Gemma Triay und Alejandra Salazar die beiden Favoritinnen durch. Allerdings erst nach großem Kampf, denn im Endspiel gegen Virginia Riera und Patricia Llaguno mussten Salazar und Triay einen Satzrückstand wettmachen. Das Finale dauerte beinahe zweieinhalb Stunden an.

In dieser Woche pausiert die World Padel Tour, danach geht es in Kopenhagen weiter. Im deutschsprachigen Raum werden die Padel-Cracks ab dem 6. Juni in Wien zu sehen sein.

Hot Meistgelesen

05.12.2022

"Danke für alles" - Tenniswelt trauert um Trainer-Legende Nick Bollettieri

04.12.2022

Gael Monfils nicht bei den Australian Open dabei

05.12.2022

Stefanos Tsitsipas rudert zurück: "Was ich gesagt habe, war sehr unfair"

02.12.2022

Rafael Nadal - Das war´s mit Auftritten in Mexiko

06.12.2022

Dominic Thiem im Moment nicht im Hauptfeld der Australian Open

von Robin Huiber

Dienstag
10.05.2022, 14:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.05.2022, 08:37 Uhr