WTA-Auftakt in Abu Dhabi: Sakkari gewinnt, Siegemund verliert

Die Frauen starten mit dem WTA-Tour-500-Turnier in Abu Dhabi in die Tennissaison 2021. Laura Siegemund musste sich dabei schon in der ersten Runde geschlagen geben.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 06.01.2021, 15:12 Uhr

64 Frauen bewerben sich um den ersten Titel des Jahres, die Veranstaltung in Abu Dhabi ist nach der Neuordnung der WTA-Kategorien als 500er-Turnier eingestuft. Und für Laura Siegemund schon nach dem ersten Match im Einzel vorbei: Die Deutsche, die im vergangenen Jahr bei den US Open mit Vera Zvonareva den Doppel-Titel geholt hatte, unterlag Kirsten Flipkens aus Belgien mit  7:5, 5:7 und 4:6. Flipkens könnte in Runde zwei auf die topgesetzte Sofia Kenin treffen, die zuvor allerdings noch gegen eine Qualifikantin spielen muss.

Als Nummer zwei geht Elina Svitolina in das Event von Abu Dhabi, die Ukrainerin eröffnet gegen Jessica Pegula aus den USA.

Eine Runde weiter ist die starke Griechin Maria Sakkari, die beim 6:4 und 6:2 gegen Anastasia Potapova nichts anbrennen ließ. Ein Erfolgserlebnis gab es auch für daria Kasatkina, die gegen Qiang Wang in drei Sätzen gewann. Ons Jabeur setzte sich am ersten Tag mit Hauptfeld-Action gegen Anastasia Pavlyuchenkova durch.

Hier das Einzel-Tableau in Abu Dhabi

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

22.01.2021

ATP Cup: Deutschland trifft auf Serbien und Kanada, Österreich gegen Italien und Frankreich

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

von tennisnet.com

Mittwoch
06.01.2021, 15:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.01.2021, 15:12 Uhr