WTA Doha: Siegemund nach Auftaktsieg nun gegen Barty, Görges verliert

Laura Siegemund steht beim WTA-Premier-Turnier in Doha in der zweiten Runde. Ausgeschieden ist hingegen Julia Görges.

von SID/red
zuletzt bearbeitet: 24.02.2020, 15:00 Uhr

Laura Siegemund
© Getty Images
Laura Siegemund

Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund (Metzingen) hat beim mit 3,2 Millionen Dollar dotierten WTA-Turnier in Doha die zweite Runde erreicht. Die 31-Jährige setzte sich in ihrem Auftaktspiel gegen die Kasachin Yaroslava Shvedova nach 1:20 Stunden 6:3, 6:2 durch. Ihre nächste Gegnerin ist die Weltranglistenerste Ashleigh Barty (Australien).

Die zweite deutsche Teilnehmerin in der katarischen Hauptstadt ist hingegen bereits ausgeschieden. Julia Görges (Bad Oldesloe) unterlag in ihrem Erstrundenmatch der an Position 15 gesetzten Griechin Maria Sakkari mit 4:6 und 3:6.

Jil Teichman musste ebenfalls bereits die Segel streichen. Die Schweizerin unterlag Jelena Ostapenko mit 5:7, 6:2 und 5:7. Somit ist aus Sicht der Eidgenossinnen nur mehr die an Position vier gesetzte Belinda Benic im Turnier vertreten.

Das Einzel-Tableau in Doha

Hot Meistgelesen

03.07.2020

John Isner - "Ihr Corona-Brüder könnt im Keller bleiben"

04.07.2020

Weindorfer mit klarer Ansage in Sachen Alexander Zverev

02.07.2020

COVID-19-Tests negativ - Novak und Jelena Djokovic haben Infektion offenbar überstanden

03.07.2020

Dominic Thiem - Kein UTS, volle Konzentration auf Kitzbühel

02.07.2020

Novak Djokovic mit nächster großer Spende für Corona-Opfer

von SID/red

Montag
24.02.2020, 15:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.02.2020, 15:00 Uhr