ARD und ZDF zeigen Tennis-WM in Singapur mit Angelique Kerber

Die WM-Matches von Angelique Kerber werden in den öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.10.2016, 08:17 Uhr

MUNICH, GERMANY - SEPTEMBER 13: Angelique Kerber of Germany poses in front of a new Porsche Panamera Turbo after returning as new Tennis World number One and winner of the US Open at Munich Airport on September 13, 2016 in Munich, Germany. (Photo ...

Die WTA Finals in Singapur werden in den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF zu sehen sein. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Die Rechte wurden demnach von ProSiebenSat.1 abgekauft. Bei der Tennis-WM in Singapur, die vom 23. bis 30. Oktober stattfindet, gehtAngelique Kerberals Weltranglisten-Erste an den Start. ARD und ZDF wollen sich bei der Berichterstattung abwechseln. Kerber ist beim Saisonfinale zum vierten Mal dabei, kam jedoch noch nie über die Gruppenphase hinaus. Die 28-jährige Deutsche wird auf jeden Fall drei Gruppenspiele haben, ehe es mit dem Halbfinale und Finale weitergeht. In Singapur ist auchJulia Görgesam Start,die sich im Doppel mit Karolina Pliskova qualifizieren konnte.Ob auch die Partien von Görges gezeigt werden, ist noch nicht bekannt. Das Olympiafinale von Kerber gegen Monica Puig hatte dem ZDF einen Martkanteil von 33,8 Prozent sowie 5,56 Millionen Zuschauer beschert.

von tennisnet.com

Mittwoch
12.10.2016, 08:17 Uhr