WTA Finals: Publikumsliebling Muguruza im Halbfinale, Pliskova raus

Garbine Muguruza hat mit einem 6:4 und 6:4 gegen Anett Kontaveit den Einzug in das Halbfinale bei den WTA Finals in Guadalajara geschafft. Auch die Estin ist weiter.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 15.11.2021, 06:03 Uhr

Garbine Muguruza darf in Guadalajara weiterspielen
© Getty Images
Garbine Muguruza darf in Guadalajara weiterspielen

Alleine wegen der Matches von Garbine Muguruza hat sich die Entscheidung der WTA, ihr Saisonabschlussturnier in Guadalajara auszutragen schon gelohnt: Die mexikanischen Fans lieben Muguruza - und die Spanierin, mithin schon zweimalige Championesse bei Grand-Slam-Turnieren, gibt diese Liebe zurück. Und nach der Auftaktniederlage gegen Karolina Pliskova läuft es auch sportlich einwandfrei für Muguruza. Sie bezwang Anett Kontaveit mit 6:4 und 6:4 und zog in die Vorschlussrunde ein. Dort trifft Muguruza auf ihre spanische Landsfrau Paula Badosa.

Schon vor den Sonntagsmatches war klar: Kontaveit hatte ihren Halbfinal-Platz sicher. Nachdem Karolina Pliskova ihre Partie gegen Barbora Krejcikova mit 0:6, 6:4 und 6:4 für sich entschieden hatte, musste Muguruza Kontaveit schlagen, um weiterzukommen. Kein einfaches Unterfangen: Kontaveit hatte ihre jüngsten zwölf Matches gewonnen.  Muguruza aber hielt dem Druck stand. Und fixierte damit das erste rein spanische Halbfinale bei den WTA Finals überhaupt.

In der zweiten Gruppe kommt es heute Nacht zum großen Showdown zwischen Aryna Sabalenka, die in Abwesenheit von Ashleigh Barty an Position eins gesetzt ist, und Maria Sakkari. Beide Spielerinnen haben einmal gewonnen (jeweils gegen Iga Swiatek) und einmal verloren (jeweils gegen Paula Badosa), die Siegerin muss im Halbfinale gegen Anett Kontaveit ran.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Pliskova Karolina
Swiatek Iga
Kontaveit Anett

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

03.10.2022

Die unglaubliche Pechsträhne des Jannik Sinner

03.10.2022

Dominic Thiem: "Notfalls bestreite ich bei den Australian Open die Qualifikation"

von tennisnet.com

Montag
15.11.2021, 07:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.11.2021, 06:03 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Pliskova Karolina
Swiatek Iga
Kontaveit Anett