WTA Miami: Bianca Andreescu - gut an schlechten Tagen

Bianca Andeescu musste in der Nacht von Miami hart kämpfen - sie siegte am Ende mit 7:6 (5), 6:7 (2) und 6:4 über Amanda Anisimova und steht nun im Achtelfinale.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 29.03.2021, 10:30 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Bianca Andreescu
© Getty Images
Bianca Andreescu

Die 20-Jährige, die 2020 wegen einer Knieverletzung komplett ausgefallen war, ist nach wie vor auf Comebackwegen. Das beste Tennis liegt wohl noch in Ferne, aber die Kanadierin kämpft - was sie auch nach ihrem Sieg betonte. "Ich weiß, dass mein Spiel besser sein kann. Aber ich versuche, Wege zu finden, auch an meinen schlechten Tagen durchzukommen. Und ich glaube, das mache ich ganz gut", erklärte sie nach dem 2 Stunden und 45 Minuten andauernden Match der beiden Youngsters.

"Ich glaube, das ist es, was eine wirklich gute Spielerin ausmacht. Und ich versuche, diese gute Spielerin zu sein, wie 2019. Heute habe ich das getan, ich werde einfach weiterkämpfen, der Rest wird dann schon kommen."

Im Achtelfinale trifft die US-Open-Siegerin aus 2019 nun auf Garbine Muguruza. Die Spanierin, mit einer 20:4-Bilanz ins Jahr 2021 gestartet, schlug Anna Kalinskaya mit 4:6, 6:3, 6:4.

Ons Jabeur nimmt Kenin raus

Für eine kleine Überraschung gesorgt hatte zuvor Ons Jabeur mit ihrem 6:4, 4:6, 6:4-Sieg über Sofia Kenin. Sie hatte zuvor alle vier Begegnungen zwischen den beiden verloren, diesmal aber feuerte sie 40 Winner auf die Gegenseite - am Ende stand der dritte Sieg über eine Spielerin aus den Top 5. Nächste Gegnerin: Sara Sorribes Tormo. "Ich wollte Revanche nehmen, weil ich so oft gegen Sofia verloren habe", so Jabeur.

Der heutige Spieltag startet ab 17 Uhr MESZ mit einem Leckerbissen - und hat es auch danach in sich: Dann trifft die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty auf die ehemalige Nummer 1, Victoria Azarenka. Im Anschluss spielt Naomi Osaka gegen Elise Mertens. Gefolgt von der Partie zwischen Andreescu und Muguruza.

Alle Partien könnt ihr hier in unseren Livescores verfolgen!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Kenin Sofia
Andreescu Bianca

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von Florian Goosmann

Montag
29.03.2021, 09:54 Uhr
zuletzt bearbeitet: 29.03.2021, 10:30 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Kenin Sofia
Andreescu Bianca