WTA Rom: Maria Sakkari nach Sieg über Kristina Mladenovic im Halbfinale

Maria Sakkari steht nach einem Sieg über Kristina Mladenovic im Halbfinale des WTA-Premier-5-Events in Rom. Die Griechin besiegte ihre französische Kontrahentin mit 5:7, 6:3 und 6:0.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 17.05.2019, 21:45 Uhr

Maria Sakkari in Rom
© Getty Images
Maria Sakkari

Bis zum 7:5, 2:1 und 40:0 bei eigenem Aufschlag schien die Welt von Kristina Mladenovic auf dem Campo Centrale in Ordnung zu sein. Die Frnazösin hatte den ersten Satz nach 3:5-Rückstand mit vier Spielgewinnen in Folge für sich entscheiden können und hatte auch im zweiten Durchgang schnell die Nase vorne.

Doch dann drehte Sakkari auf, holte sich das vierte Spiel, insgesamt elf der nächsten zwölf Games und sicherte sich somit ihren Platz im Halbfinale von Rom. In diesem trifft die 23-Jährige, die sich vor zwei Wochen in Rabat ihren ersten Turniersieg geholt hatte, auf Karolina Pliskova. Die Tschechin setzte sich gegen Victoria Azarenka ebenfalls in drei Sätzen durch.

Im anderen Halbfinale treffen am Samstag Johanna Konta und Kiki Bertens aufeinander. Die Britin besiegte Marketa Vondrousouva in drei Durchgängen, Madrid-Siegerin Bertens profitierte von einer verletzungsbedingten Absage der Weltranglistenersten Naomi Osaka.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Mladenovic Kiki

Meistgelesen

19.10.2019

Roger Federer: Karriere danach? "Würde gerne in Rafael Nadals Akademie trainieren"

19.10.2019

Alexander Volkov mit nur 52 Jahren verstorben

18.10.2019

„Karlovic mit Titten“ - Doi-Trainer mit sexistischem Aussetzer

19.10.2019

ATP: Handyverbot bei Nadals Hochzeit auf Mallorca

20.10.2019

ATP Basel: Federer droht frühes Duell mit Wawrinka, Zverev eröffnet gegen Fritz

von Nikolaus Fink

Freitag
17.05.2019, 21:41 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.05.2019, 21:45 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Mladenovic Kiki