WTA: So geht es im Herbst auf der Damentour weiter

Die Spielervereinigung der Tennis-Damen hat am Mittwoch den aktualisierten Turnierplan für den Herbst bekanntgegeben.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 31.07.2021, 16:41 Uhr

© Getty Images

Während die ATP, mit einem Veranstaltungskalender der bereits bis zu den ATP-Finals Mitte November durchkomponiert wurde, den Spielern und Turnierverantwortlichen eine gewisse Planungssicherheit ermöglicht, hantelt sich die WTA nur quartalsweise voran. Heute wurde zumindest der Turnierplan für die Monate September und Oktober veröffentlicht. Der Termin und der Austragungsort der WTA-Finals 2021 blieben allerdings noch offen.

Ganz neu hinzugekommen sind die Herbst-Events in Portoroz (Slowenien), Chicago (USA, Illinois), Teneriffa (Spanien) und Courmayeur (Italien). Ein Comeback des WTA-1000er-Turniers in Indian Wells ist analog zum Herrenturnier ebenfalls anberaumt. Die von manchen als das fünfte Major-Event bezeichnete Veranstaltung in der kalifornischen Wüste war 2020 dem Corona-Virus zum Opfer gefallen.

Hier der aktualisierte WTA-Tour-Kalender nach den US-Open:

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von tennisnet.com

Samstag
31.07.2021, 17:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.07.2021, 16:41 Uhr