WTA Tokio: Schwarzer Tag für die Favoritinnen

Mit Laura Badosa, Caroline Garcia und Elena Rybakina sind drei der Favoritinnen beim WTA-Tour-500-Turnier in Tokio schon in Runde zwei ausgeschieden.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.09.2022, 12:33 Uhr

Caroline Garcia ist in Tokio schon ausgeschieden
© Getty Images
Caroline Garcia ist in Tokio schon ausgeschieden

Dass ausgerechnet Garbine Muguruza die einzige der drei topgesetzten Spielerinnen beim WTA-Tour-500-Turnier in Tokio sein würde, die am Mittwoch nach einem Sieg den Court verlässt, war nach dem bisherigen Saisonverlauf eher nicht zu vermuten. Denn die Spanierin zehrt immer noch von ihren vielen Punkten, die sie im vergangenen Herbst gesammelt hat. In der laufenden Saison waren die Ergebnisse eher durchwachsen.

Gegen Despina Papamiachail ließ Muguruza beim 6:4 und 6:2 aber nichts anbrennen.

Danach allerdings ging es ganz schön rund in Tokio. Denn dass Shuai Zhang gegen Caroline Garcia mit 4:6, 7:6 (5) und 7:6 (5) erfolgreich bleiben würde, war gemäß Setzliste nicht vorgesehen. Zumal Garcia in den letzten Wochen richtig stark gespielt hatte, in der Jahreswertung auf eine Position geklettert ist, die ihr momentan einen Platz bei den WTA Finals in Fort Worth bescheren würde.

Badosa geht gegen Zheng unter

Dort wäre auch Elena Rybakina dabei, hätte es in Wimbledon WTA-Punkte zu gewinnen gegeben. Aber die wurden den Kasachin mit russischen Wurzeln ebenso vorenthalten wie allen anderen Starterinnen. Den Titel an der Church Road kann Rybakina indes niemand mehr nehmen. In Tokio wird es indieser Hinsicht aber keinen Zuschlag geben. Denn Liudmilla Samsonova, eine der Aufsteigerinnen der Saison, zeigte sich beim 6:2 und 6:4 gnadenlos.

Was auch für Qinweng Zheng gilt, die die Nummer eins, Paula Badosa aus Spanien, recht forsch mit 6:3 und 6.2 aus dem Tableau kegelte. Für Badosa doppelt bitter, geht es für sie doch noch um eine Verbesserung in der Jahreswertung. Noch steht sie außerhalb der Top Acht, die sich für Forth Worth qualifizieren.

Hier das Einzel-Tableau in Tokio

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

25.09.2022

Laver Cup: Felix Auger-Aliassime überrascht gegen Novak Djokovic

von tennisnet.com

Mittwoch
21.09.2022, 15:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.09.2022, 12:33 Uhr