Trainerkarussell dreht sich munter weiter

Madison Keys wird nun anscheinend von Thomas Högstedt betreut.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 30.04.2016, 08:11 Uhr

INDIAN WELLS, CA - MARCH 12: Eugenie Bouchard of Canada coach Thomas Hogstedt gives her advice in her match against Sloane Stephens of USA during day six of the BNP Paribas Open at Indian Wells Tennis Garden on March 12, 2016 in Indian Wells, Califo...

Lindsay Davenport und ihr Mann Jon Leach, Jesse Levine und Mats Wilander. Die Trainerliste beiMadison Keysist lang. Nun ist der nächste Coach innerhalb von sechs Monaten hinzugekommen, und zwar Thomas Högstedt. Das berichtet die stets gut informierte Tennisjournalistin Stephanie Myles auf ihrer Webseite „opencourt.ca“. Der Schwede war bis vor kurzem noch Trainer vonEugenie Bouchardgewesen.Doch die Kanadierin hat anscheinend wieder mit ihrem alten Trainer Nick Saviano angebandelt.Auf eines ist im Damentennis Verlass: dass Spielerinnen-Trainer-Beziehungen oft von kurzer Dauer sind. So dreht sich das Trainerkarussell munter weiter.

Hot Meistgelesen

18.10.2020

ATP Köln - Finale live: Alexander Zverev vs Felix Auger-Aliassime im TV, Livestream und Liveticker

19.10.2020

Roger Federer: "Mehr als zwei Stunden mit dem Racket momentan nicht drin"

17.10.2020

Nach Wien-Start: Novak Djokovic dürfte Paris Bercy auslassen

18.10.2020

ATP Köln II: Andy Murray und Roberto Bautista Agut müssen verletzungsbedingt zurückziehen

16.10.2020

Boris Becker über Novak Djokovic Finalniederlage gegen Rafael Nadal: "Hat im Herz weh getan"

von tennisnet.com

Samstag
30.04.2016, 08:11 Uhr