tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

25-Millimeter-Riss: Novak Djokovics Verletzung hat sich verschlimmert

Die Bauchmuskelverletzung von Novak Djokovic hat sich im Verlaufe der Australian Open verschlechtert.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 22.02.2021, 14:13 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Novak Djokovic hatte im Match gegen Taylor Fritz mit körperlichen Problemen zu kämpfen
© Getty Images
Novak Djokovic

Es war die große Frage im Verlaufe der Australian Open 2021: Wie fit ist Novak Djokovic - und wie schlimm seine Verletzung, die er sich im Drittrundenmatch gegen Taylor Fritz zugezogen hatte?/

Djokovic gab seine Antworten auf dem Platz, kämpfte sich gegen Milos Raonic und Alexander Zverev durch und zeigte im Halbfinale gegen Aslan Karatsev sowie Finale gegen Daniil Medvedev keinerlei Schwächen mehr.

Wie Djokovic am Montag mitteilte, hat sich seine Verletzung indes verschlechtert. Der Riss in der schrägen Bauchmuskulatur habe sich von 17 Millimetern zu Beginn auf 25 Millimeter vergrößert, so Djokovic laut australischen Medien.

Er werde nun für einige Zeit sein Programm reduzieren. "Laut Arzt ist es nicht zu schlimm, aber ich muss eine Auszeit nehmen und es heilen lassen."

Ivanisevic: "Kenne auf mentaler Ebene keinen wie Djokovic"

Djokovic hatte bereits am Sonntag über teils unfaire Kritik geklagt, die ihm auch zu Herzen gegangen sei, schließlich sei er auch nur ein Mensch.

Immer wieder war über die Schwere von Djokovics Verletzung spekuliert worden, da sich der 33-Jährige teils während eines Matches in verschieden fitten Zuständen gezeigt hatte.

Auch Rafael Nadal war zum Thema befragt worden und erinnerte an seine Bauchmuskelverletzung bei den US Open 2009. Er habe damals mit einem Riss von 6 Millimetern das Turnier begonnen, nach seinem Halbfinal-Aus gegen Juan Martin del Potro seien es 26 Millimeter gewesen. "Keine kluge Entscheidung" nannte Nadal rückblickend sein Antreten.

Djokovics Coach Goran Ivanisevic hatte sich nach dem Finale gegenüber der Presse geäußert und erklärt, der Arzt habe gesagt, manche Leute könnte mit den Schmerzen umgehen, manche nicht. "Ich kenne ihn, er kann Schmerzen in allen Belangen besiegen. Ich kenne niemanden wie ihn, auf mentaler Ebene."

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

15.05.2021

ATP Masters Rom: Im Re-Live - Novak Djokovic dreht Match gegen Stefanos Tsitsipas

14.05.2021

ATP Masters Rom: Regen als Spielverderber - Novak Djokovic gegen Stefanos Tsitsipas am Samstag unter Zugzwang

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

14.05.2021

Dominic Thiem - Nach der Enttäuschung von Rom nun nach Lyon

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

von Florian Goosmann

Montag
22.02.2021, 13:54 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.02.2021, 14:13 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak