Achtelfinal-Niederlage für Mischa Zverev in Newport

Mischa Zverev (Hamburg) hat sein Auftaktmatch in Newport in knappen drei Sätzen verloren.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 19.07.2018, 07:50 Uhr

Mischa Zverev darf ab sofort als Turniersieger firmieren

Der 30-jährige Hamburger unterlag in der Nacht zum Donnerstag in seinem ersten Match beim 250er-Event in den USA dem Kanadier Casek Pospisil mit 6:4, 3:6, 5:7. Zverev hatte vor drei Wochen sein erstes ATP-Turnier im Einzel in Eastbourne gewonnen. In Wimbledon verlor er im Anschluss in Runde eins. Beim Turnier in Newport war er an Position zwei gesetzt.

Das Einzel-Draw in Newport

Hot Meistgelesen

10.07.2020

Thiem´s 7: Jan-Lennard Struff reist mit Fragezeichen aus Kitzbühel ab

09.07.2020

Thiem und Novak abseits des gewichteten Durchschnitts

10.07.2020

Thiem´s 7: Karen Khachanov im Interview - „Für mich ist Nick Kyrgios ein guter Typ“

08.07.2020

„Worüber redest Du, Dominic Thiem?“ - Nick Kyrgios lässt nicht locker

10.07.2020

Thiem´s 7: Zweites Halbfinale am Samstag ab 12 Uhr, danach Endspiel

von Florian Goosmann

Donnerstag
19.07.2018, 07:50 Uhr