Achtelfinal-Niederlage für Mischa Zverev in Newport

Mischa Zverev (Hamburg) hat sein Auftaktmatch in Newport in knappen drei Sätzen verloren.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 19.07.2018, 07:50 Uhr

Mischa Zverev darf ab sofort als Turniersieger firmieren

Der 30-jährige Hamburger unterlag in der Nacht zum Donnerstag in seinem ersten Match beim 250er-Event in den USA dem Kanadier Casek Pospisil mit 6:4, 3:6, 5:7. Zverev hatte vor drei Wochen sein erstes ATP-Turnier im Einzel in Eastbourne gewonnen. In Wimbledon verlor er im Anschluss in Runde eins. Beim Turnier in Newport war er an Position zwei gesetzt.

Das Einzel-Draw in Newport

Meistgelesen

06.12.2019

ATP: Nadal reagiert scharf auf Kritik an seiner Tennisakademie

07.12.2019

Dominic Thiem und Rafael Nadal zurück im Training

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

06.12.2019

Caroline Wozniacki tritt nach den Australian Open zurück!

von Florian Goosmann

Donnerstag
19.07.2018, 07:50 Uhr