Nach einem Jahr Pause: Friedsam wieder da

Die ehemalige Weltranglisten-45. Anna-Lena Friedsam spielt in Clermont-Ferrand ihr Comeback-Turnier.

von Christian Albrecht Barschel
zuletzt bearbeitet: 27.09.2017, 08:00 Uhr

Anna-Lena Friedsam

Die Leidenszeit ist vorbei: Nach über einem Jahr Pause ist Anna-Lena Friedsam auf die Tour zurückgekehrt. Die 23-jährige Deutsche spielt diese Woche beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Hartplatzturnier in Clermont-Ferrand (Frankreich). Friedsam ging in der Qualifikation an den Start und schaffte mit zwei Siegen den Einzug ins Hauptfeld. Dort war sie in ihrem Auftaktmatch ebenfalls erfolgreich, 6:1 6:3 gegen Kimberley Zimmermann (Belgien). Friedsam beendete letztes Jahr nach den US Open ihre Saison und musste sich Ende 2016 an der Schulter operieren lassen. Kurz zuvor erreichte sie mit Platz 45 ihr bestes WTA-Ranking.

Hot Meistgelesen

25.11.2022

Rafael Nadal: "Dann bist du entweder super arrogant oder ein Träumer"

26.11.2022

Davis Cup: Finale! Kanada besiegt Italien mit Berrettini!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

25.11.2022

Kampf wird nicht belohnt: Davis-Cup-Team verpasst Halbfinale knapp

26.11.2022

Die Top-20-Bilanz: Djokovic überragend, Sinner desaströs

von Christian Albrecht Barschel

Mittwoch
27.09.2017, 08:00 Uhr